It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like: Chrome, Firefox, Internet Explorer or Opera

×
avatar
MarkoH01: Sollte das nicht möglich sein und die Lauffähigkeit für Win7/Win10 nur dadurch erreicht werden können, dass XP Kompatibilität wegfällt, dann muss man sich wohl oder übel auf die "neueren" Systeme konzentrieren. Das ist jedenfalls meine Ansicht.
avatar
Pygmalion_4678: Die Frage ist doch auch, ob es überhaupt einen Installer braucht? Mit einem gepackten Archiv könnte ein Deutschpatch auf allen Systemen einschließlich Linux genutzt werden und wäre mehr oder weniger zeitlos. Und so unschöne Überraschungen wie ein ungültiger Zeitstempel wären auch nicht zu befürchten.
Das ist leider vermutlich nur bei einfachen Deutschpatches realisierbar - sprich: solche, bei denen einfach nur Dateien ausgetauscht werden. Deutlich schwieriger dürfte das werden, wenn noch irgendwelche Einträge gesetzt werden, Dateien umbenannt oder gelöscht werden müssen oder gar bei einem Diffpatch, bei dem nur die Unterschiede zur anderen Sprachversion enthalten sind. Aber hierzu kann PoooMukkel sicher mehr sagen als ich.
Post edited 3 days ago by MarkoH01
avatar
MarkoH01: Das ist leider nur bei einfachen Deutschpatches realisierbar - sprich: solche, bei denen einfach nur Dateien ausgetauscht werden. Deutlich schwieriger dürfte das werden, wenn noch irgendwelöche Einträge gesetzt werden, Dateien umbenannt oder gelöscht werden müssen oder gar bei einem Diffpatch, bei dem nur die Unterschiede zur anderen Sprachversion enthalten sind. Aber hierzu kann PoooMukkel sicher mehr sagen als ich.
Das ist natürlich ein Punkt, den ich nicht berücksichtigt habe. Bei Geschichten wie "Runaway 3", wo die Videos neu gemischt werden, ist ein Installer sicher unumgänglich. Ich speichere mir meine eingedeutschen Adventures meistens als portable Versionen ab und muss dann den Patch ohnehin nicht mehr ausführen - bisher ging das auch bei allen Titeln gut, nur Still Life macht Zicken wegen des Speicherpfads. Ist aber die große Ausnahme.
avatar
MarkoH01: Anders herum ist lediglich die Frage zu stellen, wie viele Menschen heutzutage noch XP verwenden - aber imo hat das nur bedingt mit dem MS Support zu tun.
Da hast du natürlich Recht. Ich vermute, dass es noch immer einige wenige User gibt, die XP nutzen.

avatar
MarkoH01: Allerdings frage ich mich, warum Patche, die "überarbeitet" wurden, hierdurch die XP Fähigkeit überhaupt verlieren können...
Das habe ich mich auch gefragt. Die Entscheidung, XP nicht mehr zu unterstützen, wurde jedoch von den Entwicklern von Inno Setup getroffen. Mit dem Erscheinen der Version 6 von Inno Setup fielen einige Systeme aus dem Support.

Zitat:
OS requirements change: Windows 2000, XP, and Server 2003 are no longer supported. Windows Vista is the minimum supported operating system.

Die Version 6 bringt einige interessante Features mit. Diese setze ich zwar noch nicht ein, allerdings habe ich meine Skripte natürlich im Zuge der Fehlerbehebung auch auf die neue Version 6 angehoben. Somit wird von diesen neuen Installern kein Windows XP mehr unterstützt. Ich kann nun natürlich bei der letzten 5er Version bleiben, muss dann aber auf neue Features und eventuelle Security Updates verzichten. Keine leichte Entscheidung. ;)

avatar
Pygmalion_4678: Die Frage ist doch auch, ob es überhaupt einen Installer braucht? Mit einem gepackten Archiv könnte ein Deutschpatch auf allen Systemen einschließlich Linux genutzt werden und wäre mehr oder weniger zeitlos.
Ich bin leider jemand, der es seinen Nutzern sehr leicht machen möchte. Ein Klick auf die EXE und "Next, Next, Finish" geht einfacher, als das Archiv zu entpacken und die Dateien eventuellen an einen falschen Ort abzuspeichern. So mindere ich natürlich auch meine Support-Anfragen... ;)

avatar
Pygmalion_4678: Und so unschöne Überraschungen wie ein ungültiger Zeitstempel wären auch nicht zu befürchten.
Ehrlich? Ich kann noch immer nicht verstehen, warum eine solche Sache überhaupt in einen Patch gebaut wurde. Möchte man damit die Nutzer zwingen, sich immer die aktuelle Version eines Patches zu laden? Falls ja, müssen die Patches natürlich auch dementsprechend gepflegt werden. Die Zeit dafür hätte ich z.B. überhaupt nicht. Deshalb werden euch bei mir solche "Überraschungen" nicht erwarten.

avatar
MarkoH01: Das ist leider vermutlich nur bei einfachen Deutschpatches realisierbar - sprich: solche, bei denen einfach nur Dateien ausgetauscht werden. Deutlich schwieriger dürfte das werden, wenn noch irgendwelche Einträge gesetzt werden, Dateien umbenannt oder gelöscht werden müssen oder gar bei einem Diffpatch, bei dem nur die Unterschiede zur anderen Sprachversion enthalten sind. Aber hierzu kann PoooMukkel sicher mehr sagen als ich.
Mehr brauche ich dazu gar nicht zu sagen. ;)
Irgendwie möchte ich auch, dass meine Patches einen gewissen Wiedererkennungswert haben. Und hätten sie das, wenn ich einfach nur ein ZIP- oder RAR-Archiv zur Verfügung stellen würde?
Post edited 3 days ago by PoooMukkel
avatar
PoooMukkel: Ehrlich? Ich kann noch immer nicht verstehen, warum eine solche Sache überhaupt in einen Patch gebaut wurde.
Ich auch nicht, und natürlich ist mir bewusst, dass deine Patches eine hohe Qualität haben und du so einen Unsinn nicht einbaust - deshalb nutze ich sie auch bevorzugt und bin immer ganz erleichtert, wenn ich auf dich als vertrauenswürdige und kompetente Quelle zurückgreifen kann. :)
avatar
PoooMukkel: Ich hätte mal eine Frage an euch Nutzer meiner Patches.

In den letzten Tagen habe ich einige meiner Patches überarbeitet. Diese Patches können nun nicht mehr unter Windows XP installiert werden. Insgesamt handelt es sich um 20 Patches, die ich auf diese Art aktualisiert habe.

Wie seht ihr das als Nutzer? Wird Unterstützung für WIndows XP weiterhin benötigt?
Dann will auch mal meinen Senf dazugeben. :)

Ich habe damals Windows XP mit Begeisterung benutzt, doch dann kam letztendlich Win 7, mMn das bis dato beste OS, daher. Seitdem nutzte ich nur noch dieses und bin absolut zufrieden damit. Alles läuft, wie es sein soll. In meinen Augen hat Windows XP die beste Zeit hinter sich. Also meiner Ansicht nach ist deine Aktion absolut richtig.

Ich hoffe nur, dass deine Patches Windows 7 noch schön lange weiter unterstützen werden. Wäre ein Jammer, wenn ich diese dann nicht mehr weiter verwenden könnte. :/
Ich denke auch, dass eine Unterstützung von Windows XP nur noch bei den Spielen erforderlich ist, die dieses System zwingend vorraussetzen, um gescheit zu laufen (egal ob real oder virtuell). Alles, was sich promblemlos unter Win 7 spielen lässt, benötigt, meiner Ansicht nach, keine XP-Unterstützung mehr.

Ich habe zwar noch einen XP-Rechner als Zweitcomputer im Einsatz, verwende ihn allerdings nur noch selten. Und wenn ich mir im nächsten Jahr zum Erscheinen von Cyberpunk einen neuen Recher zulegen werde, wird mein XP-Computer wohl ausgedient haben.

Edit: Allerdings denke ich auch wie Marko, dass man sich dabei nicht an den Supportgewohnheiten von Windows orientieren sollte...sonst hätte sich Windows 7 ja auch schon erledigt...
Post edited 3 days ago by AliensCrew
avatar
Pygmalion_4678: ...deshalb nutze ich sie auch bevorzugt und bin immer ganz erleichtert, wenn ich auf dich als vertrauenswürdige und kompetente Quelle zurückgreifen kann. :)
Schleimer. :D Aber danke. :)

avatar
xonar524: Also meiner Ansicht nach ist deine Aktion absolut richtig.

Ich hoffe nur, dass deine Patches Windows 7 noch schön lange weiter unterstützen werden. Wäre ein Jammer, wenn ich diese dann nicht mehr weiter verwenden könnte. :/
Ich denke, dass Inno Setup Windows 7 noch ein Weilchen unterstützen wird. :)

avatar
AliensCrew: Allerdings denke ich auch wie Marko, dass man sich dabei nicht an den Supportgewohnheiten von Windows orientieren sollte...sonst hätte sich Windows 7 ja auch schon erledigt...
Hier stimme ich euch zu. :)
avatar
Pygmalion_4678: ...deshalb nutze ich sie auch bevorzugt und bin immer ganz erleichtert, wenn ich auf dich als vertrauenswürdige und kompetente Quelle zurückgreifen kann. :)
avatar
PoooMukkel: Schleimer. :D Aber danke. :)
Höchstens ein bisschen. Aber wenn du mal bei der Konkurrenz geladen hast, dich durch zig Werbeeinblendungen und Umleitungen zum Download wühlen musstest und dann irgendwelche halbgare Patchwork-Lösungen deine Platte verstopfen, dann lernst du gutes Koboldhandwerk eben schätzen. ;)
avatar
Pygmalion_4678: Aber wenn du mal bei der Konkurrenz geladen hast, dich durch zig Werbeeinblendungen und Umleitungen zum Download wühlen musstest und dann irgendwelche halbgare Patchwork-Lösungen deine Platte verstopfen, dann lernst du gutes Koboldhandwerk eben schätzen. ;)
Wir tun unser Bestes. :)