GOG Galaxy – Betaphase endet mit dem größten Update bisher

GOG Galaxy 1.2 ist da – Betaphase endet mit Einführung von Cloudsaves und weiteren, neuen Features!
GOG Galaxy, der benutzerfreundliche Gaming-Client, beendet seine Beta-Phase mit einem großen Update. GOG Galaxy dient dazu, Spiele bequem zu erwerben, zu spielen und zu aktualisieren sowie hier und da eine Onlinepartie zu genießen, und wurde entsprechend mit Blick auf Optionalität und der festen Überzeugung entworfen, dass du auch wirklich die Kontrolle über deine erworbenen Spiele hast.
Zu den Highlights von Update 1.2 gehört die universelle Cloud-Speicherung. Diese neue Funktion eröffnet die Möglichkeit, nicht nur den Spielstand neuer Spiele in der Cloud abzulegen, sondern unterstützt auch das Absichern älterer Spiele. So erfahren nun auch großartige Titel wie Planescape: Torment, Heroes of Might & Magic® III oder Vampire®: the Masquerade - Bloodlines zum ersten Mal die Vorteile von in der Cloud gespeicherten und synchronisierten Spielständen. Und weil GOG.com ganz hinter der Entscheidungsfreiheit des Spielers steht, könnt ihr frei auf eure Spielstände in der Cloud zugreifen, eine Sicherungskopie herunterladen und damit tun und lassen, was euch gefällt.
Das GOG Galaxy-Update 1.2 führt zudem die Möglichkeit ein, den Client ganz nach seinen Wünschen anpassen zu können und nur wirklich die Funktionen zu behalten, die man persönlich als wichtig erachtet. Zusätzlich wird mit dem brandneuen Ruhemodus die CPU des Rechners entlastet, wenn der Spieler sich gerade mitten in einem Spiel befindet. Wird der Client nicht genutzt und läuft lediglich im Hintergrund, werden nun Ressourcen gespart und der Akku hält länger. Außerdem hat Update 1.2 viele Community-Wünsche umgesetzt, darunter die optionale Limitierung der Datenübertragung und deren Zeitplanung, ein FPS-Zähler, Screenshot-Capturing, Spieleinblendungen, Infos zu Spielerfolgen, ein Desktop- und In-Game-Benachrichtigungssystem, ein neuer überarbeiteter Chat und vieles mehr.
Das GOG Galaxy-Update 1.2 steht nun allen Benutzern zur Verfügung, die sich für das Testen dieser Updates bereit erklärt haben. Im April wird das Update dann allen zugänglich sein. Hier erfährst du, was das Update Neues bringt und was es verbessert hat: GOG.com/Galaxy