It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like: Chrome, Firefox, Internet Explorer or Opera

×
avatar
Bloodpatcher: es ist nur viel zu umständlich alle deine schritte durchzuführen und zeitaufwändig.
Das mag so sein. Es ist aber ja nicht so, dass ich mich vorher nicht nach Alternativen umgesehen hätte. Ich hab sie schlicht nicht gefunden (da gabs früher mehr Möglichkeiten). Wenns eine einfachere permanente Lösung gäbe, würde ich sie euch nicht vorenthalten. Und die gibts nach meinem Wissen immer noch nicht (siehe unten).

avatar
Bloodpatcher: wenn man das spiel auf deutsch schon installiert kann man sich so ziemlich alle deiner schritte sparen und man muss nur die gewalt im spiel wieder aktivieren.
Das funktioniert ja eben nicht. Nicht seit Version 1.04. Spielst du auf deutsch, wird g_dismemberment immer auf 0 gesetzt.

avatar
Bloodpatcher: es geht auch mit einer kleinen pk3 datei, die einen zusätzlichen punkt ins optionsmenü schreibt, namens "Zensur"

einfach die pk3 datei die ich unten verlinke in den ordner GameData/Base/ kopieren und wenn man spielt einfach im menu auf setup gehen und dort den punkt zensur auswählen, da kann man dann alles an stellen und gleich loslegen mit dem abtrennen der körperteile.

das spiel ist weiterhin deutsch, es müssen keine videos hinund her kopert werden oder sonstawas verändert werden.

hier der link:
http://www.share-online.biz/dl/Q75XTYNN77
Ich hab das mal runtergeladen und getestet. Es ist glaube ich sogar die Mod, die ich früher anno 2002 mal benutzt hab. Schönes übersichtliches Menu (das die gleichen Konsolenbefehle setzt, welche ich oben beschrieben hab), Teilungen funktionieren. Da ist nur ein Problem: es funktioniert nicht permament. Nach jedem Neustart des Spiels und jedem Laden des Spielstandes muss man die Teilungen im Menu wieder neu aktivieren.
Dein Mod erspart mir sozusagen die Änderung der Ländereinstellung auf Englisch, die die Teilungsoption im Menu erst aktiviert, bzw. das Setzen von ui_iscensored auf 0 in schreibgeschützter jk2config.cfg.
Hab ich was übersehen, oder soll man das manuelle Reaktivieren in Kauf nehmen? Wenn ja, finde ich das wesentlich nerviger als das einmalige Neupacken der assets-Archive.

Es gibt ja noch das OpenSource Projekt zu JK2+3, da gibts bestimmt eine Möglichkeit die Zensur rauszukomplilieren. Einfacher als das hier wäre es wohl aber nicht.
Post edited May 07, 2015 by russellskanne
ja man muss beim spielstart diese einstellung beim setup machen, aber die zwei klicks mehr, wenn man eh schon ein savegame laden muss ist in meinen augen annehmbar.

vielleicht reicht es auch aus, einfach das spiel in deutsch zu installieren und die einträge in der cfg zu machen und fertig. das habe ich aber noch nicht ausprobiert.
dann könnte man sich das ganze zeug mit den dateien bearbeiten bis auf die cfg dann auch sparen.
vielleicht muss man die spracheinstellung gar nicht ändern in der cfg, hast du das mal ausprobiert ?
Post edited May 07, 2015 by Bloodpatcher
avatar
Bloodpatcher: ja man muss beim spielstart diese einstellung beim setup machen, aber die zwei klicks mehr, wenn man eh schon ein savegame laden muss ist in meinen augen annehmbar.
Lass mal rechnen: Du stirbst, drückst Schnellladen, dann: ESC,Setup,Zensur,Teilungen,Übernehmen,ESC

Das sind 6 zusätzliche Aktionen, und das jedesmal (wie gesagt, auch nach jedem Reload).
Mir persönlich ist das zu nervig, aber das kann ja jeder anders sehen.

Alternativ könnte man vielleicht eine Taste neu belegen ala: "bind F1 g_dismemberment 1". Wäre dann nur noch eine Aktion, aber immer noch nervig.
Noch besser wäre sowas wie "bind F9 quickload; g_dismemberment 1", was aber so leider nicht geht.

avatar
Bloodpatcher: vielleicht reicht es auch aus, einfach das spiel in deutsch zu installieren und die einträge in der cfg zu machen und fertig. das habe ich aber noch nicht ausprobiert.
dann könnte man sich das ganze zeug mit den dateien bearbeiten bis auf die cfg dann auch sparen.
vielleicht muss man die spracheinstellung gar nicht ändern in der cfg, hast du das mal ausprobiert ?
Wäre ziemlich peinlich für mich, wenn das ginge... Ich habe das alles natürlich bereits probiert, alle möglichen Kombinationen. Solange die Spielsprache deutsch ist, werden die Teilungen unterbunden und die dazugehörige Option ausgeblendet. Mit ein paar Tricks kann man die Option wieder dauerhaft einblenden, jedoch bleibt das Problem des ewigen Reaktivierens bestehen.

Ich will den Aufwand meiner Methode jetzt nicht leugnen. Aber wenn man der Anleitung folgt ist man (abgesehen von den zwei Cinematics, die aber entbehrlich sind) in 10 Minuten fertig, Mit dem entsprechenden tool (z.B [url=http://ttp://findandreplace.sourceforge.net/]das hier[/url] für Windows) sinds vielleicht 5 Minuten und man kann sich für den Rest seines Lebens zurücklehnen. :)
Wer sich nicht mit Konsolenbefehlen und .cfg Dateien rumschlagen will und ein paar schöne Menuoptionen bevorzugt, kann ja deine Mod zusätzlich installieren. Ich werd die auch im Eingangpost mal verlinken.
Post edited May 07, 2015 by russellskanne
ich bin mir nicht sicher, ob man das jedesmal wieder eigeben muss, ist schon zu lange her, dass ich es das letzte mal gespielt hab.
ist ja auch egal.

es ist einfach eine alternative möglichkeit, die zensur im spiel rückgängig zu machen.

leider gibt es bis jetzt keine perfekte lösung dafür.

(sarkasmus anfang) übernehmen muss man glaube ich nicht drücken, einfach nach den einstellungen wieder raus mit esc. das heisst du sparst einen ganzen schritt und hast demnach nur fünf schritte insgesamt (sarkasmus ende)

beim nachfolger wurde es ja bei allen versionen abgeschwächt und man muss es überall wieder ins spiel einfügen, egal welche sprachvariante man installiert.

wenn man sich besser mit der engine auskennen würde könnte man das vielleicht komplett umschreiben und ins menü eintragen ohne dass man es jedesmal wieder einstellen muss. das wäre ne feine sache, dass es gespeichert bleibt, wie die grafikeinstellungen auch.
vielleicht findet man noch ne lösung dafür.
Super Anleitung aber du hast noch etwas vergessen.

In der assets0.pk3 muss noch im Ordner menu/video die Datei tc_engl.tga mit der umbenannten tc_deutsch.tga ersetzt werden.

So ist im Intro der typische Star Wars Text auch auf Deutsch ;)

Außerdem sollte die jk2.config schreibgeschützt gemacht werden da sonst die Einträge automatisch wieder gelöscht werden vom Spiel.
Post edited January 11, 2017 by Darkestnoir
-wechselt nach Videosdeutsch/ und führt die folgenden ffmpeg-Befehle aus:

ffmpeg -i jk05.roq -i cinematic_5.mp3 -ar 22050 -acodec roq_dpcm -ac 2 -qscale 0 -aq 0 -shortest -map 0:1 -map 1:0 jk05_deutsch.roq

ffmpeg -i jk06.roq -i cinematic_6.mp3 -ar 22050 -acodec roq_dpcm -ac 2 -qscale 0 -aq 0 -shortest -map 0:1 -map 1:0 jk06_deutsch.roq

An diesem Schritt hänge ich gerade etwas fest. Könnte mir jemand die bearbeitete pk3 Datei zur Verfügung stellen?
https: //de.wikihow. com/FFmpeg-unter-Windows-installieren

das hilft denke ich erst mal
Post edited March 02, 2018 by KeyG
avatar
russellskanne: *The following instructions are in german, because the issue only affects german players

usw.
ich habe nun nach stunden alles fertig und mehrmals getestet. leider funktioniert es nicht durch alle 3 pk3 dateien kommen unterschiedliche fehlermeldungen.

assets0.pk3

JK2: v1.03 win-x86 May 3 2002
Initialising zone memory .....
----- FS_Startup -----
ERROR: filename length > MAX_QPATH ( strlen(assets0/models/weapons2/heavy_repeater/heavy_repeater_barrel_1.md3) = 66)

assets1.pk3

JK2: v1.03 win-x86 May 3 2002
Initialising zone memory .....
----- FS_Startup -----
Current search path:
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData\base\Bloody_Dismembermentjk2.pk3 (50 files)
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData\base\assets5.pk3 (4 files)
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData\base\assets2.pk3 (289 files)
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData\base\assets1.pk3 (8019 files)
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData\base\assets0.pk3 (6674 files)
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData/base

----------------------
15036 files in pk3 files
execing default.cfg
execing jk2config.cfg
execing autoexec.cfg
...detecting CPU, found Intel Pentium IV

------- Input Initialization -------
Skipping check for DirectInput
Joystick is not active.
------------------------------------
----- Client Initialization -----
----- Initializing Renderer ----
-------------------------------
----- Client Initialization Complete -----
--- Common Initialization Complete ---
Working directory: G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData
----- R_Init -----
Initializing OpenGL subsystem
...initializing QGL
...calling LoadLibrary( 'C:\WINDOWS\system32\opengl32.dll' ): succeeded
...setting mode -1: 1920 1080 FS
...using colorsbits of 32
...calling CDS: ok
...registered window class
...created window@0,0 (1920x1080)
Initializing OpenGL driver
...getting DC: succeeded
...GLW_ChoosePFD( 32, 32, 8 )
...215 PFDs found
...hardware acceleration found
...PIXELFORMAT 17 selected
...creating GL context: succeeded
...making context current: succeeded
Initializing OpenGL extensions
...GL_EXT_texture_compression_s3tc available
...ignoring texture compression
...using GL_EXT_texture_env_add
...GL_EXT_texture_filter_anisotropic available
...using GL_EXT_texture_filter_anisotropic
...Using GL_EXT_texture_edge_clamp
...using WGL_EXT_swap_control
...ignoring GL_ARB_multitexture
...ignoring GL_EXT_compiled_vertex_array
...using GL_EXT_point_parameters

GL_VENDOR: ATI Technologies Inc.
GL_RENDERER: AMD Radeon HD 5800 Series
GL_VERSION: 4.5.13399 Compatibility Profile Context 15.201.1151.1008
GL_EXTENSIONS: GL_AMDX_vertex_shader_tessellator GL_AMD_draw_buffers_blend GL_AMD_performance_monitor GL_AMD_sample_positions GL_AMD_shader_stencil_export GL_AMD_shader_trace GL_AMD_texture_cube_map_array GL_AMD_texture_texture4 GL_AMD_transform_feedback3_lines_triangles GL_AMD_vertex_shader_tessellator GL_ARB_blend_func_extended GL_ARB_color_buffer_float GL_ARB_copy_buffer GL_ARB_depth_buffer_float GL_ARB_depth_texture GL_ARB_draw_buffers GL_ARB_draw_buffers_blend GL_ARB_draw_elements_base_vertex GL_ARB_draw_instanced GL_ARB_fragment_program GL_ARB_fragment_program_shadow GL_ARB_fragment_shader GL_ARB_framebuffer_object GL_ARB_framebuffer_sRGB GL_ARB_geometry_shader4 GL_ARB_half_float_pixel GL_ARB_half_float_vertex GL_ARB_imaging GL_ARB_instanced_arrays GL_ARB_map_buffer_range GL_ARB_multisample GL_ARB_multitexture GL_ARB_occlusion_query GL_ARB_occlusion_query2 GL_ARB_pixel_buffer_object GL_ARB_point_parameters GL_ARB_point_sprite GL_ARB_shader_objects GL_ARB_shader_stencil_export GL_ARB_shader_texture_lod GL_ARB_shading_language_100 GL_ARB_shadow GL_ARB_shadow_ambient GL_ARB_texture_border_clamp GL_ARB_texture_buffer_object GL_ARB_texture_buffer_object_rgb32 GL_ARB_texture_compression GL_ARB_texture_compression_rgtc GL_ARB_texture_cube_map GL_ARB_texture_cube_map_array GL_ARB_texture_env_add GL_ARB_texture_env_combine GL_ARB_texture_env_crossbar GL_ARB_texture_env_dot3 GL_ARB_texture_float GL_ARB_texture_gather GL_ARB_texture_mirrored_repeat GL_ARB_texture_multisample GL_ARB_texture_non_power_of_two GL_ARB_texture_rectangle GL_ARB_texture_rg GL_ARB_texture_rgb10_a2ui GL_ARB_texture_snorm GL_ARB_texture_swizzle GL_ARB_transform_feedback2 GL_ARB_transform_feedback3 GL_ARB_transpose_matrix GL_ARB_vertex_array_bgra GL_ARB_vertex_array_object GL_ARB_vertex_buffer_object GL_ARB_vertex_program GL_ARB_vertex_shader GL_ARB_window_pos GL_ATI_draw_buffers GL_ATI_envmap_bumpmap GL_ATI_fragment_shader GL_ATI_separate_stencil GL_ATI_texture_compression_3dc GL_ATI_texture_env_combine3 GL_ATI_texture_float GL_ATI_texture_mirror_once GL_EXT_abgr GL_EXT_bgra GL_EXT_bindable_uniform GL_EXT_blend_color GL_EXT_blend_equation_separate GL_EXT_blend_func_separate GL_EXT_blend_minmax GL_EXT_blend_subtract GL_EXT_compiled_vertex_array GL_EXT_copy_buffer GL_EXT_copy_texture GL_EXT_draw_buffers2 GL_EXT_draw_instanced GL_EXT_draw_range_elements GL_EXT_fog_coord GL_EXT_framebuffer_blit GL_EXT_framebuffer_multisample GL_EXT_framebuffer_object GL_EXT_framebuffer_sRGB GL_EXT_gpu_program_parameters GL_EXT_gpu_shader4 GL_EXT_histogram GL_EXT_multi_draw_arrays GL_EXT_packed_depth_stencil GL_EXT_packed_float GL_EXT_packed_pixels GL_EXT_pixel_buffer_object GL_EXT_point_parameters GL_EXT_rescale_normal GL_EXT_secondary_color GL_EXT_separate_specular_color GL_EXT_shadow_funcs GL_EXT_stencil_wrap GL_EXT_subtexture GL_EXT_texgen_reflection GL_EXT_texture3D GL_EXT_texture_array GL_EXT_texture_buffer_object GL_EXT_texture_compression_latc GL_EXT_texture_compression_rgtc GL_EXT_texture_compression_s3tc GL_EXT_texture_cube_map GL_EXT_texture_edge_clamp GL_EXT_texture_env_add GL_EXT_texture_env_combine GL_EXT_texture_env_dot3 GL_EXT_texture_filter_anisotropic GL_EXT_texture_integer GL_EXT_texture_lod GL_EXT_texture_lod_bias GL_EXT_texture_mirror_clamp GL_EXT_texture_object GL_EXT_texture_rectangle GL_EXT_texture_sRGB GL_EXT_texture_shared_exponent GL_EXT_texture_snorm GL_EXT_texture_swizzle GL_EXT_transform_feedback GL_EXT_vertex_array GL_EXT_vertex_array_bgra GL_IBM_texture_mirrored_repeat GL_KTX_buffer_region GL_NV_blend_square GL_NV_conditional_render GL_NV_copy_depth_to_color GL_NV_copy_image GL_NV_depth_buffer_float GL_NV_explicit_multisample GL_NV_float_buffer GL_NV_half_float GL_NV_texgen_reflection GL_NV_texture_barrier GL_SGIS_generate_mipmap GL_SGIS_texture_edge_clamp GL_SGIS_texture_lod GL_SUN_multi_draw_arrays GL_WIN_swap_hint WGL_EXT_swap_control
GL_MAX_TEXTURE_SIZE: 16384
GL_MAX_ACTIVE_TEXTURES_ARB: 0

PIXELFORMAT: color(32-bits) Z(32-bit) stencil(8-bits)
MODE: -1, 1920 x 1080 fullscreen hz:60
GAMMA: software w/ 0 overbright bits
CPU: Intel Pentium IV
rendering primitives: single glDrawElements
texturemode: GL_LINEAR_MIPMAP_LINEAR
picmip: 0
texture bits: 32
lightmap texture bits: 0
multitexture: disabled
compiled vertex arrays: disabled
texenv add: enabled
compressed textures: disabled
compressed lightmaps: disabled
texture compression method: None
anisotropic filtering: enabled
Forcing glFinish
Initializing Shaders
----- finished R_Init -----

------- sound initialization -------
Initializing DirectSound
- using ancient version of DirectX -- this will slow FPS
locked hardware. ok
----- Sound Info -----
sound system is muted
1 stereo
32768 samples
16 samplebits
1 submission_chunk
44100 speed
0x128e0050 dma buffer
No background file.
----------------------
------------------------------------

--- ambient sound initialization ---
Sound memory manager started
menu file not found: ui/menus.txt, using default
----- CL_Shutdown -----
RE_Shutdown( 1 )
Shutting down OpenGL subsystem
...wglMakeCurrent( NULL, NULL ): success
...deleting GL context: success
...releasing DC: success
...destroying window
...resetting display
...shutting down QGL
...unloading OpenGL DLL
-----------------------
default menu file not found: ui/menus.txt, unable to continue!

assets2.pk3

JK2: v1.03 win-x86 May 3 2002
Initialising zone memory .....
----- FS_Startup -----
Current search path:
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData\base\Bloody_Dismembermentjk2.pk3 (50 files)
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData\base\assets5.pk3 (4 files)
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData\base\assets2.pk3 (290 files)
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData\base\assets1.pk3 (8011 files)
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData\base\assets0.pk3 (6674 files)
G:\Steam\steamapps\common\Jedi Outcast\GameData/base

----------------------
15029 files in pk3 files
execing default.cfg
execing jk2config.cfg
execing autoexec.cfg
...detecting CPU, found Intel Pentium IV

------- Input Initialization -------
Skipping check for DirectInput
Joystick is not active.
------------------------------------
----- Client Initialization -----
Could not open string package 'KEYNAMES'

hast du noch eine lösung parat?
und was ist mit den dateien in assets1.pk3 im ordner strip müssen die nicht auch umgeändert werden?
Post edited March 02, 2018 by KeyG
Seh ich das richtig, dass du die Steamversion hast? Die hab ich nicht getestet, vielleicht gibts da Unterschiede.
Ansonsten, sicher, dass du keine Kompression für die Archive gewählt hast?

avatar
KeyG: und was ist mit den dateien in assets1.pk3 im ordner strip müssen die nicht auch umgeändert
Alles was ich beschrieben habe sollte auf jeden Fall ausreichen, zumindest für die GOG-Version.
Post edited March 04, 2018 by russellskanne
hab den fehler gefunden nun klappts, hatte es falsch gepackt.
Hi,

ich spiele mal wieder Jedi Outcast, aber keiner der bekannten Uncut-Patches ist zufriedenstellend. Also hab ich mich mal rangesetzt. :D

Jedi Outcast Uncut-Patch (2018)

Das 7z-SFX-Archiv ausführen, Pfad zum Spielverzeichnis angeben, entpacken und alle Dateien überschreiben. Funktioniert mit allen Versionen: Retail 1.03/1.04, Steam und natürlich GoG.

Ich habe einige simple Modifikationen an der jk2sp.exe vorgenommen, so dass die Teilungsparameter nicht mehr zurückgesetzt werden! Außerdem 2 Menüskripte leicht modifiziert (gepackt in assets6.pk3). Teilungen und Teilungswahrscheinlichkeiten findet ihr unter "Spieloptionen".
Attachments:
jk2sp.jpg (170 Kb)