It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like:Chrome,Firefox,Internet Explorer orOpera

×
arrow-down2arrowcart2close4fat-arrow-leftfat-arrow-rightfeedbackfriends2happy-facelogo-gognotificationnotifications-emptyownedremove-menusad-facesearch2wishlist-menuwishlisted2own_thingsheartstartick
Die Witcher-Reihe ist jetzt zehn Jahre alt. Von ihren kleinen Anfängen bis zum heutigen AAA-Titan hat sich auch ihre engagierte und fürsorgliche Community mitentwickelt, die die Größe des Spiels begeistert aufgreift.

Im Rahmen unserer Jubiläumsfeier hat sich das Team von Nexus Mods mit uns über einige ihrer liebsten Mods zu The Witcher 3: Wild Hunt unterhalten. Aber wenn du es klassischer magst, dann haben The Witcher und The Witcher 2 mehr als genug zu bieten, um sie ein weiteres Mal durchzuspielen.

Wie es sich für wahres PC-Gaming gehört, wurde jede Mode so designt, dass du damit dein Spielerlebnis individualisieren und ganz zu deinem eigenen machen kannst. Das Lesen lohnt sich also!


<img src="http://images.gog.com/e13ba800594304acb01dcca6da5167afd8c3401a14a6f1bf0b81b3723852e56c.jpeg">

<h1>Nexus Mods' Essential Mods zu The Witcher 3</h1>
Von Jim Fitzpatrick (aka TerrorFox1234)

Für diese Auswahl habe ich Mods vermieden, die die gesamte Spielbalance ändern. Stattdessen habe ich mich auf die konzentriert, die zur 'Lebensqualität' beim Spielen beitragen und sich als nützlich erwiesen haben. Ich muss jedoch zugeben, dass mir die Auswahl schwer fiel. Viele großartige Mods können leider nicht erwähnt werden! Vorzüge bei Mods sind stets subjektiv und diese Liste ist nicht in Stein gemeißelt. Gib uns Bescheid, was deiner Meinung nach fehlt!

<h3>Script Merger</h3>
Zugegeben, hierbei handelt es sich nicht um eine Mod. Dieses Hilfsprogramm ermöglicht es, Konflikte zwischen Mods zu lösen, die gleichzeitig in einem Speicherstand aktiv sind. So muss man sich (in den meisten Fällen) nicht zwischen mehreren Mods entscheiden. Wer viele Mods auf einmal nutzen will, sollte also hierauf zurückgreifen.

<h3>Absolute Camera</h3>
Diese Mod ermöglicht dir in jeder Situation die komplette Kontrolle über deine Kameraeinstellungen. Passe deine Kameraeinstellung mit einem Menü im Spiel für alles an, ob Meditation oder Segeln.

<h3>HUD Positioning and Scaling</h3>
Wie der Titel besagt, kannst du dein HUD damit nach Belieben anpassen. Verschiebe, verkleinere oder vergrößere, verberge oder blende jedes Element über die Steuerung im Spiel ein.

<h3>All Quest Objectives On Map</h3>
Für diese Mod gibt es 3 Versionen: Lite, Standard und Full. Entscheide dich für eine, um die Anzeige der Questorte auf der Karte zu verbessern. Ich empfehle die Standardversion, um eine gute Abstimmung mit anderen Mods zu garantieren.

<h3>Sort Everything</h3>
Die ultimative Inventarverwaltungsmod. Sortiere alphabetisch nach Stufe oder Fundort. Verschiebe Rezepte ganz nach oben. Gilt für die Menüs für Alchemie, Herstellen, Glossar, Bestiarium, Inventar und Questtagebuch.

<h3>Manual Trophy Equip</h3>
Diese Mod verhindert, dass neue Trophäen automatisch ausgerüstet werden. Ganz einfach.

<h3>Better Torches</h3>
Mit dieser Mod kannst du eine Fackel tragen, wenn du kletterst, blockst, reitest und Zeichen wirkst. Das ist besonders praktisch, wenn du dich nachts oder in dunklen Räumen mit Gegnern anlegst.

<h3>Auto Apply Oils</h3>
Im Kampf scannt diese Mod deine Gegner und wendet automatisch die auf die Situation am besten passenden Öle an. Es handelt sich um eine kleine Erleichterung, dank der du weniger Zeit in Menüs verbringst und dich stärker auf den Kampf konzentrieren kannst.

<h3>AutoLoot Configurable All-In-One</h3>
Suchst du bei besiegten Gegnern stets nach bestimmten Gegenständen? Diese Mod nimmt dir die Arbeit ab. Wie der Titel besagt, ist sie umfassend anpassbar und bietet eine Reihe an Funktionen, mit denen du bestimmen kannst, wann, wo und wie automatisch geplündert wird.

<h3>Roach Never Stops</h3>
Diese einfache Mod sorgt dafür, dass Plötze nie wieder an kleinen Felsen, Brücken, Wasser und anderen Hindernissen hängen bleibt. So gelangst du schneller ans Ziel!

<h3>Unofficial 1.30 - 1.31 Mod Update Project</h3>
Das letzte Exemplar auf der Liste ist ebenfalls keine richtig Mod. Vielmehr handelt es sich um eine Sammlung von Patches für Mods (darunter ein paar der hier aufgezählten).
Mods???

Roach Never Stops und das das Invertury Mod sind die viell sinvollen Mods für dieses Game und viell ber auch nur viell noch das Camera Mod. Alles andere ist einfach unnötig. Das Spiel ist einfach so wie es annähernd perfect. Und es gibt kein perfectes Spiel, da es immer von Menschen gerfertigt wird und jeder Spieler wie, alle Menschen, Individuen sind.

Erschafft doch noch ein Mod oder App in der man das Game nicht mehr allein Spielen muß "Autospielpilot".
Und immer mehr Zusätze bedeuten, nicht zwangsweise" auch mehr Spielekonflikte im Spielcode. Das ist natürlich nur meine Meinung.


In diesem Sinne frohes Zocken. Ich habe übrigens zum 5ten Mal das gesamte Game inkl. Adds und + Game durchgespielt und erfreue mich immer wieder der Grafik und der Geschichte.
Ein wirklich gutes Spiel macht auch ohne Mods Spaß und man nimmt sie allenfalls für einen zweiten Durchgang. Zudem besteht immer die Gefahr, dass das Spielgefühl verwaschen wird. Daher nutze ich beim ersten Durchspielen allenfalls Mods, die richtig grobe Bugs beheben (z.B. bei Oblivion die vermurkste dt. Sprache).
Hmm hmm, vor ca. einem Jahr funktionierte kein Mod mehr nach einem Update (inklusive oder gerade der Skript Merger).

Wurden die getestet?
avatar
classic-gamer: Ein wirklich gutes Spiel macht auch ohne Mods Spaß und man nimmt sie allenfalls für einen zweiten Durchgang. Zudem besteht immer die Gefahr, dass das Spielgefühl verwaschen wird. Daher nutze ich beim ersten Durchspielen allenfalls Mods, die richtig grobe Bugs beheben (z.B. bei Oblivion die vermurkste dt. Sprache).
Also ich spiele The Witcher 3 nun zum zweiten mal (erstes mal PS4 und nun PC) und zum ersten mal mit Mods und muss sagen das es so viele Mods gibt bei unter denen das eigentlich Spielgefühl kein bisschen leidet. Man sollte natürlich gerade bei balancing Mods vorsichtig sein, aber es gibt ansonsten sehr viele Mods die das Spielgefühl eher verstärken als verwaschen. Gerade in Hinsicht auf grafikverbessende Mods kann man das Spiel nochmal imens aufwerten und ich kann jedem nur empfehlen solche Mods auch zu nutzen.
Post edited October 19, 2017 by Amrior.
avatar
Amrior.: Also ich spiele The Witcher 3 nun zum zweiten mal (erstes mal PS4 und nun PC) und zum ersten mal mit Mods und muss sagen das es so viele Mods gibt bei unter denen das eigentlich Spielgefühl kein bisschen leidet. Man sollte natürlich gerade bei balancing Mods vorsichtig sein, aber es gibt ansonsten sehr viele Mods die das Spielgefühl eher verstärken als verwaschen. Gerade in Hinsicht auf grafikverbessende Mods kann man das Spiel nochmal imens aufwerten und ich kann jedem nur empfehlen solche Mods auch zu nutzen.
Das war jetzt nicht explizit auf dieses Spiel bezogen, sondern allgemein.
Je mehr eine Mod verändert, desto mehr entfernt man sich vom Original. Das muss nicht schlecht sein, kann aber dazu führen, dass man das Original nie wirklich kennen lernt.
Grafikmods können bereichernd sein, aber wenn z.B. (HD-)Texturen in einem anderen Stil sind und keine hochskalierten Originaltexturen, dann kann viel von der Atmosphäre flöten gehen. Es gibt aber auch gute Grafikmods, keine Frage. Man sollte sie aber immer erst mit dem Original vergleichen.
Die Complete Mods zu STALKER empfinde ich als negatives Beispiel, da vom Originalspiel kaum noch etwas übrig bleibt und vieles verschlimmbessert wird.
Roach Never Stops und Sort Mod sind sicherlich vielleicht ein Blick wert. Alles andere ist mir zuviel, ich meine - will das Spiel schon selber Spielen und nicht durch Scripts spielen lassen.

Habe bis jetzt nur 90000 Weight Mod installiert alles andere war so gesehen nicht nötig.