JAHRE GOG.COM

Ein Jahrzehnt also. Zehn Jahre Freundschaften, die uns für immer begleiten werden. Zehn Jahre mit einer der lebendigsten Gamer-Communitys. Und vor allem zehn Jahre uneingeschränktes, DRM-freies Vergnügen.

Lass uns diesen Moment mit einem Blick zurück in die Vergangenheit feiern und lass uns in den Geschichten unserer Freunde schwelgen, die diesen Weg mitgegangen sind. Oh, und wir müssen auch noch über dein Geburtstagsgeschenk reden!

Geschenk zum 10. Jubiläum

Dieses Jubiläum dreht sich nicht nur um uns, sondern auch um dich. Du hast für Shadow Warrior 2 als Freispiel zu unserem Jubiläum gestimmt - eine vorzügliche Wahl. Vielen Dank für deine Teilnahme.

Shadow Warrior 2
Shooter - FPP - Sci-fi
Erster Platz
Zweiter Platz
Dritter Platz
SUPERHOT
Shooter - FPP - Sci-fi
Erster Platz
Zweiter Platz
Dritter Platz
Firewatch
Simulation - Adventure - Mystery
Erster Platz
Zweiter Platz
Dritter Platz
Aktion beendet

Zehn Jahre in Entwicklung

Wir haben im Jahr 2008 losgelegt, aber unsere Anfänge gehen noch weiter zurück. Erfahre, wie alles begonnen hat, erlebe noch mal die berüchtigte Abschaltung und höre die Geschichte, wie wir von Good Old Games zu GOG.COM kamen. Begleite uns – aber bitte nicht drängeln, es ist genug Bandbreite für alle da.

1994

Vor langer, langer Zeit...

Die Geschichte von GOG.COM beginnt in Polen, im Jahr 1994 – eine Zeit und ein Ort, komplett beherrscht von Raubkopien. Legale Spiele sind hier ein Luxus, den sich kaum jemand leisten kann. Es sind die frühen Tage von CD PROJEKT, damals spezialisiert auf lokalen Einzelhandelsvertrieb. Es ist keine leichte Arbeit: Wie soll man denn mit dem halb-legalen Markt konkurrieren können?

Unsere Antwort: Wir bieten einen Mehrwert, den die Spieler bereits gewohnt sind – und noch ein bisschen mehr. Heißgeliebte Spiele in großen, wunderschönen Schachteln, vollgepackt mit Extras, professionell lokalisiert und zu vernünftigen Preisen. Und das Konzept geht auf!

Dies ist die prägende Erfahrung, die Jahre später GOG.COM seine Seele einhauchen wird: Der Glaube, dass Spieler die Entwickler unterstützen wollen, dass sie es schätzen, respektiert zu werden, und dass sie es einfach lieben, wenn Spiele bezahlbar sind.

2008

Good Old Games

14 Jahre später. Die digitale Distribution steckt in den Kinderschuhen. Computer-Hardware und -Software entwickeln sich in schwindelerregendem Tempo – tagtäglich verlangen mehr Pixel und mehr schicke Effekte mehr Rechenleistung. Die Nachrichten von gestern sind ein alter Hut und alle Augen auf das nächste große Ding gerichtet.

Aber was ist mit all den Spielen, denen wir in der Vergangenheit unsere Liebe geschenkt haben – Spielen wie Fallout, Baldur's Gate, Planescape: Torment. Sollen wir die einfach vergessen und hinter uns lassen?

Um in diesen Tagen einen Klassiker spielen zu können, muss man sich überteuerte Second Hand-Versionen oder zwielichtige Abandonware besorgen. Und darauf hoffen, dass man online nicht abgezogen wird und das Spiel noch läuft.

Und so wird aus Begeisterung, Nostalgie und irgendwie auch aus der puren Notwendigkeit heraus Good Old Games geboren. Ein perfektes Abbild der Vergangenheit, das bei den Spielen anfängt und tief in die Seele reicht.

In Open Beta startet Good Old Games als legale Möglichkeit, Klassiker zu erschwinglichen Preisen zu unterstützen. Nicht mehr heimatlos, erscheinen alle Spiele mit technischer Unterstützung und aufbereitet für moderne PCs. Jedes Spiel ist vollgestopft mit Extras und Bonusinhalten, die den inneren Sammler erfreuen. Alles ist DRM-frei und gibt einem das faire Gefühl, wirklich der Besitzer seines digitalen Spieleregals zu sein.

2009

Große Spiele, große Partner

Das vorangegangene Jahr erinnerte daran, dass gute alte Spiele immer einen Platz auf den digitalen Regalen der Gamer haben werden. Mit dem ersten Geburtstag von GOG.COM schließt sich der erste große Publisher dem DRM-freien Shop an. Klassiker wie Beyond Good and Evil, Heroes of Might and Magic und Rainbow Six kehren mit Unterstützung von Ubisoft zurück!

Dieser Schritt ist bedeutend, er zeigt nämlich, dass unsere Ideen von den größten Firmen der Industrie wahrgenommen werden. Sie erkennen, dass an klassischen Spielen immer Bedarf bestehen wird, für die Fans die Bewahrung der Spiele-Geschichte Bedeutung hat und die Gamer DRM-Freiheit wirklich schätzen.

Ubisoft ist das erste von vielen Unternehmen und bereitet den Weg für Spiele-Schätze wie Gabriel Knight, Dungeon Keeper, Alpha Centauri, STAR WARS TIE Fighter und viele mehr.

2010

Raus aus der Beta, rein mit den RPG-Legenden

Good Old Games wird zwei Jahre alt und hat einige Neuigkeiten in petto! Der Großteil der Website wurde überarbeitet, wir sind bereit, die Beta-Phase hinter uns zu lassen, und es ist an der Zeit, ein paar der größten, am meisten begehrten Klassiker der Spielegeschichte zu enthüllen: Baldur's Gate, Baldur's Gate II und Planescape: Torment.

Wir hören schon immer darauf, was unsere Community unbedingt wiedersehen will, und diese drei Hasbro-Klassiker setzen sich von Beginn an die Spitze unserer Community-Wunschliste. Ein Jahrzehnt ist vergangen, und die Rollenspiele, die eine ganze Generation von Spielern und Entwicklern inspiriert haben, sind endlich wieder spielbar!

Aber eins nach dem anderen: Das Verlassen der Beta wird eine erhebliche Ausfallzeit zur Folge haben. Aber weil sowas normalerweise einfach nur langweilig ist und diese Spiele etwas Besseres verdient haben, verkünden wir einfach, dass Good Old Games zur Abschaltung gezwungen wurde. Das dürfte sicher für Aufmerksamkeit sorgen... Übrigens fühlen wir uns wegen dieser Aktion heute noch schlecht.

Ein paar Tage später erhebt sich Good Old Games offiziell aus der Beta. Die Foren sind offen, es gibt eine Menge neuer Features auf der Website, und die Welt kann endlich wieder nach Baldur's Gate zurückkehren. Es ist das bislang größte Comeback in der Geschichte der Videospiel-Comebacks.

2011-2013

Launch-Titel und die Indie-Revolution

Inzwischen haben wir bewiesen, dass Gamer DRM-Freiheit bei Spielen unterstützen. Aber wie kann ein Mainstream-Triple-A-Spiel ohne DRM erfolgreich sein?

Das von unserem Schwesterunternehmen CD PROJEKT RED produzierte The Witcher 2: Assassins of Kings wird die Probe aufs Exempel machen. Sollte die erste Day-One-Triple-A-Veröffentlichung auf GOG.COM erfolgreich sein, wird das die Zukunft unserer Plattform auf Jahre hinaus formen.

Und The Witcher 2: Assassins of Kings verkauft sich wirklich gut auf GOG.COM. Wir rangieren auf Platz 2 hinter Steam und deutlich vor allen anderen digitalen Plattformen.

Das ist schon Beweis genug. Doch mit einer äußerst produktiven Indie-Renaissance in vollem Gange ist es höchste Zeit, das Banner der DRM-Freiheit ins Indie-Gaming zu tragen. Durch die Fokussierung auf eine handverlesene Auswahl von Spielen können wir alle Anstrengungen zur Unterstützung unabhängiger Entwickler unternehmen: Wir helfen, dass die Welt Notiz von ihnen nimmt, und wir sorgen – aus jahrelanger Industrieerfahrung schöpfend – für den internen Technik-Support der Spiele auf Windows, macOS, Linux.

Damit passt der Name Good Old Games nicht mehr so richtig. Ab jetzt schlagen wir uns als GOG.COM durch das mysteriöse Legend of Grimrock, grübeln über den Geheimnissen von Machinarium, nehmen es mit Trine auf und machen uns in Don't Starve auf Nahrungssuche. Wir befolgen die Protokolle in Papers, Please, winden uns aus Amnesia heraus, hacken alles in Shadowrun Returns und ... Du verstehst, was wir sagen wollen.

2014-2016

GOG Galaxy

Mit mehr und mehr Indie-Entwicklern, die erpicht darauf sind DRM-Freiheit auszuprobieren, werden auch deren Spiele erwachsener. Indies werden größer, Updates häufiger und Online-Features sogar in Single-Player-Spielen üblich. Langsam aber sicher genügt es nicht, Dinge auf die angestammte Art und Weise zu machen.

Die Entwicklung des GOG Galaxy-SDK startet. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Tools, die Entwicklern helfen, bei Veröffentlichungen auf GOG.COM das gesamte Spektrum moderner Features zu unterstützen und häufige Updates bereitzustellen.

Aber auch die Spieler bekommen was: Den GOG Galaxy-Client, der die Ideologie der DRM-Freiheit in die moderne, vernetzte Zeit bringt.

Am Ende der Beta unterstützen der GOG Galaxy-Client und das SDK die komplette Bandbreite von wahrem Cross-Plattform-Multiplayer, Cloud-Speicherung, Auto-Updates, Erfolgen, Nutzerprofilen und mehr.

Der Client selbst und seine individuellen Features bleiben optional, während sie uns erlauben, Triple-A-Titanen wie The Witcher 3: Wild Hunt ebenso zu unterstützen wie die Freuden des Online-Koops in Divinity: Original Sin, Dying Light oder Shadow Warrior 2.

2017

GWENT: The Witcher Card Game

Kurz nach der Veröffentlichung von The Witcher 3 hatte das unscheinbare Kartenspiel Gwent eine Menge Fans gefunden. Es tauchten die ersten Browser-basierten und von Fans gemachten Versionen des Minigames auf und alle haben auf eine richtige, eigene Version des Kartenspiels gewartet.

In Kombination der Fähigkeiten von CD PROJEKT RED bei der Entwicklung außergewöhnlicher Spiele und GOG.COM's Vorstoß Richtung Online-Erlebnis begannen wir, GWENT: The Witcher Card Game zu erschaffen – unser erster Versuch, von Grund auf ein Spiel mitzuentwickeln. Drei Jahre Arbeit am GOG-Galaxy-Client und -SDK haben uns auf unser nächstes großes Abenteuer vorbereitet.

Was nicht heißen soll, dass wir von all den wichtigen Dingen abgelenkt wurden. Allein das Jahr 2017 ist für knapp ein Viertel des GOG.COM-Katalogs verantwortlich, ein wahrlich üppiges und kreatives Jahr. Ein Jahr umwerfender Launch-Titel-Veröffentlichungen wie Divinity: Original Sin 2, Cuphead, Night in the Woods, Hollow Knight oder Thimbleweed Park, und ein Jahr lang verschollener Klassiker wie Jazz Jackrabbit und SWAT 4.

2018+

Die Zukunft wartet

Von einem klassischen PC-Spieleladen zu einer digitalen Distributionsplattform: Heute ist GOG.COM der DRM-freie Ort, an dem sich handverlesene Spiele aus Jahrzehnten finden lassen, von Klassikern und Indies bis zu großen Launch-Titel-Veröffentlichungen.

Unser 10. Jubiläum ist eine Chance, Abstand zu gewinnen, zu verstehen, was funktioniert, und die Dinge zu erkennen, die wir besser machen können.

Wir führen eine brandneue Startseite ein, überarbeiten die Art, wie du durch unseren Katalog blätterst und entscheidest, was sich zu spielen lohnt. Unser Ziel ist, die Suche nach dem nächsten Spiel zu optimieren, während das überarbeitete Bewertungssystem dir einen besseren Eindruck davon vermittelt, was die anderen denken.

Wir können auch mit ziemlicher Sicherheit behaupten, dass der GOG.COM-Katalog größer und besser werden wird. Thronebreaker: The Witcher Tales erscheint schon bald – erwarte ein Einzelspieler-Rollenspiel mit einer Menge Story, Aufgaben und klassischen Vorzügen. Eben genau so, wie wir's mögen.

Was als nächstes ansteht? Es lässt sich noch viel mehr über unsere Vision für den GOG.COM-Store und die GOG-Galaxy-Plattform erzählen. Es gibt neue Einsichten, wie die beiden sich gegenseitig ergänzen, und wo es Sinn macht, umzulenken und kompromisslos besser zu werden. Wir blicken aufgeregt in die Zukunft und können kaum erwarten, mit euch allen darüber zu sprechen.

Aber jetzt ist es für uns alle an der Zeit, die zehn Jahre lange Reise zu feiern. Vielen Dank für deine nie enden wollende Unterstützung und dass du uns antreibst, besser zu werden. Hab Spaß mit den neuen Spielen und Geschenken und lass uns auf die Vergangenheit anstoßen – und auf alles, was vor uns liegt!