It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like: Chrome, Firefox, Internet Explorer or Opera

×
avatar
AliensCrew: Welche Nachrichten meinst Du jetzt? Die Missionsbriefings?
avatar
disi: Die Lautsprecher im Hauptquartier als Beispiel.
Hmm...das kann ich jetzt so aus dem Stehgreif gar nicht sagen...dazu müsste ich das Spiel mal wieder anmachen.
Eigentlich habe ich soviele neue Spiele noch aber dennoch Spiele ich derzeit GTA Vice City Stories auf der PSP. :D

Ziel ist es meine Savegame nach dem Durchspielen meiner Spiele zu Archivieren.
Post edited October 18, 2016 by Paxrisen
avatar
disi: Die Lautsprecher im Hauptquartier als Beispiel.
avatar
AliensCrew: Hmm...das kann ich jetzt so aus dem Stehgreif gar nicht sagen...dazu müsste ich das Spiel mal wieder anmachen.
Machinegun Mike bei der Arbeit ein Haus abzutragen...
Attachments:
Lohnt sich The Divison für 22 Euro, wenn man nur den Singleplayer Part spielen möchte?
Habe gerade die Visual Novel Hatoful Boyfriend abgeschlossen. Anfangs dachte ich, schaue nur mal ein wenig an um zu wissen, ob es so schlecht wie der Trailer auf Steam dazu ist, aber ist es zum Glück nicht. Es wird seine Gründe haben, warum es auf gog keinen Trailer gibt. Immerhin zeigt mein Spielzähler 14 Stunden an, die ich für alle Enden brauchte. Davon entfielen allein 5 Stunden für das 14. und letzte Ende. Wie bei vielen anderen Visual Novel muss man dieses erst freischalten, aber das ist auch das informativste Ende über die Hintergründe. Apropo Enden, 3 der 10 Screenshorts auf der Verkaufseite sind echte Spoilerbilder. Wer wählt nur solche Bilder aus?

Habe Hatoful Boyfriend jetzt 4 Sterne gegeben. Großes Manko sind die Grafiken der Vögel. Die nahmen mir doch viel vom Erlebnis weg und das auch, nach dem ich mich an sie gewöhnt habe.
Post edited January 08, 2017 by welttraumhaendler
Da GOG seit Owlboy eigentlich nichts mehr rausgebracht hat, was für mich von Interesse wäre, habe ich mich an einen neuen Durchgang des letzten Origin-freien BioWare-Spiels gemacht – Dragon Age II.

Großartige Charaktere, liebevoll geschrieben, ein etwas zu straffes Level-System und leider ziemlich unverschämtes Dungeon-Recycling. Zu Unrecht von Einigen verdammt, meist jedoch wenigstens aus dem richtigen Grund. :)
avatar
Vainamoinen: Da GOG seit Owlboy eigentlich nichts mehr rausgebracht hat, was für mich von Interesse wäre, habe ich mich an einen neuen Durchgang des letzten Origin-freien BioWare-Spiels gemacht – Dragon Age II.
Hatte das Spiel nicht eine online Aktivierung? Auch wenn es nicht Origin war, kommt mir sowas nicht ins Haus.
avatar
welttraumhaendler: Hatte das Spiel nicht eine online Aktivierung? Auch wenn es nicht Origin war, kommt mir sowas nicht ins Haus.
Jein. Zu dem Zeitpunkt hat es EA noch zahnlos lächelnd über Bonusinhalte versucht, die du mit dem Spiel im Laden erworben hast, aber online freischalten musstest. Im Falle Dragon Age II waren das ein zusätzlicher Ingame-Shop und ein Hund als Kampfgefährte. Wenn du niemals online gegangen bist, musstest du auf beides verzichten, konntest das Spiel selbst jedoch zocken. Die Nützlichkeit dieser Zusatzinhalte bewegt sich natürlich ganz geplant haarscharf um die Grenze zum "geht auch ohne".

Ich hatte Dragon Age II wegen dieses Aktivierungsgedöns seit dem Kauf auf meinem Rechner installiert gelassen. Ich konnte in der letzten Woche also mit diesem Zusatzinhalt zocken, ohne dass das Spiel ein einziges Mal nach Hause funken durfte.

Ich kucke immer ganz mitleidig, wenn das Spiel im Hauptmenü 10 Sekunden einfriert und mir dann mitteilt, es hätte keine Online-Verbindung gefunden. Aber da muss das Spiel eben durch! :)
Post edited January 08, 2017 by Vainamoinen
Dragon Age II hat auch erzähltechnische Schwächen (neben dem Level- und Musikrecycling). Es ist beispielsweise völlig Wumpe, für wen man sich entscheidet....das Ende bleibt gleich!

Die kostenpflichtigen DLCs sind beide wesentlich besser als das Hauptspiel, was viel über das Game sagt. Alles in allem ist es (meiner Ansicht nach) nur Durchschnitt und kackt gegenüber dem Vorgänger gnadenlos ab.
avatar
Vainamoinen: Ich kucke immer ganz mitleidig, wenn das Spiel im Hauptmenü 10 Sekunden einfriert und mir dann mitteilt, es hätte keine Online-Verbindung gefunden. Aber da muss das Spiel eben durch! :)
Du Monster!
avatar
AliensCrew: Dragon Age II hat auch erzähltechnische Schwächen (neben dem Level- und Musikrecycling). Es ist beispielsweise völlig Wumpe, für wen man sich entscheidet....das Ende bleibt gleich!

Die kostenpflichtigen DLCs sind beide wesentlich besser als das Hauptspiel, was viel über das Game sagt. Alles in allem ist es (meiner Ansicht nach) nur Durchschnitt und kackt gegenüber dem Vorgänger gnadenlos ab.
Ich habe Dragon Age Origins durchgespielt und hätte auch an die nachfolger interesse,die es hier leider nicht gibt,ich habe die nur bei Origin gefunden,gibt es die sonst auch Drm frei im Handel?
Post edited January 08, 2017 by Schizo2015
Die Spiele auf der PS4, die mich schon immer interessiert haben.

Momentan

Until Dawn
The Last of Us

Danach

Uncharted 1-4
Ich habe gestern Mass Effekt 1 wieder abgeschlossen, jetzt patche ich die Texturen von Mass Effekt 2 und dann weiter :)

ME1 ist ziemlich unflexibel was das Ende angeht aber jetzt beim zweiten Durchgang habe ich noch ein paar mehr Quests gefunden und loesen koennen. Ausserdem habe ich fuer ME2 saemtlichen DLC hinzugefuegt was ja auch nochmal Aenderungen bringt.
avatar
AliensCrew: Dragon Age II hat auch erzähltechnische Schwächen (neben dem Level- und Musikrecycling). Es ist beispielsweise völlig Wumpe, für wen man sich entscheidet....das Ende bleibt gleich!

Die kostenpflichtigen DLCs sind beide wesentlich besser als das Hauptspiel, was viel über das Game sagt. Alles in allem ist es (meiner Ansicht nach) nur Durchschnitt und kackt gegenüber dem Vorgänger gnadenlos ab.
avatar
Schizo2015: Ich habe Dragon Age Origins durchgespielt und hätte auch an die nachfolger interesse,die es hier leider nicht gibt,ich habe die nur bei Origin gefunden,gibt es die sonst auch Drm frei im Handel?
Dragon Age II verfügt (wie schon der Vorläufer) über eine Onlineaktivierung. Ich weiß aber nicht, wie das heute geregelt ist, da dass BW-Forum, wo man es freischalten musste, nicht mehr existiert. Ich vermute mal, dass heutige Versionen Origins benötigen...eine Komplettversion gibt es von dem Spiel aber meines Wissens auch nicht, was heißt, dass Du für die DLCs auf jeden Fall Origins benötigst.


avatar
disi: Ich habe gestern Mass Effekt 1 wieder abgeschlossen, jetzt patche ich die Texturen von Mass Effekt 2 und dann weiter :)

ME1 ist ziemlich unflexibel was das Ende angeht aber jetzt beim zweiten Durchgang habe ich noch ein paar mehr Quests gefunden und loesen koennen. Ausserdem habe ich fuer ME2 saemtlichen DLC hinzugefuegt was ja auch nochmal Aenderungen bringt.
Na ja, ME 2 ist hat ja auch ein festgelegtes Ende...ist also genauso "unflexibel" wie Teil 1.

Ich mag am ersten Teil, dass man seine Chars mehr skillen konnte.
Post edited January 08, 2017 by AliensCrew
avatar
Schizo2015: Ich habe Dragon Age Origins durchgespielt und hätte auch an die nachfolger interesse,die es hier leider nicht gibt,ich habe die nur bei Origin gefunden,gibt es die sonst auch Drm frei im Handel?
Entgegen meinen Infos von gestern hat AliensCrew Recht: Es gibt diese einmalige Online-Aktivierung in der Tat. Das muss ich vergessen haben, nachdem ich es genau einmal im März 2014 aktiviert hatte. Ich kann zumindest aus aktueller Erfahrung bestätigen, dass selbst wenn das Spielchen bei jedem Start versucht, nach Hause zu funken, es sich doch uneingeschränkt spielen lässt, wenn man der Funkversuch fehlschlägt.

Meine Fassung ist eine orange DVD-Box von "EA value games", Kostenpunkt im Saturn damals 10,00 €. Der eigentliche Kopierschutz ist ein Standard-Disccheck.
Post edited January 08, 2017 by Vainamoinen