It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like: Chrome, Firefox, Internet Explorer or Opera

×
Eine Liebeserklärung an die guten alten JRPG-Tage!

Legrand Legacy: Tale of the Fatebounds ist jetzt DRM-frei auf GOG.com erhältlich.
Wenn es in der Welt von Legrand neben wunderschön dargestellten Umgebungen eines im Überfluss gibt, dann sind es epische, rundenbasierte Begegnungen, die Erinnerungen an die Größten des Genres wach werden lassen! Zusammen mit der dramatischen Geschichte, einer interessanten Besetzung und einer kleinen Stadt, der du langsam wieder zu altem Glanz verhelfen musst, steht dieses Spiel den gefeierten Klassikern in Nichts nach.
Sieht eigentlich recht interessant aus.

Kann jemand etwas zu dem Spiel oder den Entwicklern sagen? Das Spiel kommt für mich ein wenig aus dem nichts. Wikipedia kennts auch nicht...
avatar
SuperSwarley: Kann jemand etwas zu dem Spiel oder den Entwicklern sagen? Das Spiel kommt für mich ein wenig aus dem nichts. Wikipedia kennts auch nicht...
Es gibt so viele Entwickler, die haben nach Jahren nach Veröffentlichung noch keinen Wiki-Artikel. Wikipedia ist dafür kein Maßstab. Vermutlich weil der Entwickler aus Jakarta (Indonesien) (1) stammt, wirst du mit lateinischen Buchstaben nicht weit kommen. Abseits der offiziellen Auftritte finde ich auch nichts.
Post edited January 24, 2018 by welttraumhaendler
Hab von dem Spiel zuvor auch noch nie etwas gehört. Aber der Trailer und die Screenshots haben mich schon mal neugierig gemacht. Werde erst mal ein paar Bewertungen abwarten und dann später eventuell zuschlagen.
Post edited January 24, 2018 by xonar524
avatar
SuperSwarley: Sieht eigentlich recht interessant aus.

Kann jemand etwas zu dem Spiel oder den Entwicklern sagen? Das Spiel kommt für mich ein wenig aus dem nichts. Wikipedia kennts auch nicht...
Es war ein Kickstarter-Projekt. Während der Enwicklung waren die Entwickler ziemlich offen und haben jede Menge Updates und Fortschrittsberichte gepostet.
Wenn ich mir die Screenshots anschaue, ist das ein mieser PS4-Port. Wobei, wenn ich mir die Optik ansehe wohl eher PS2.
Offenheit hin oder her, insgesamt wirkt es sehr abschreckend.
avatar
classic-gamer: Wenn ich mir die Screenshots anschaue, ist das ein mieser PS4-Port. Wobei, wenn ich mir die Optik ansehe wohl eher PS2.
Offenheit hin oder her, insgesamt wirkt es sehr abschreckend.
Grafik ist ehrlich gesagt die Sache, die mich bei Computerspielen so ziemlich am wenigsten interessiert. Gibt schon viel zu viele Spiele, die zwar toll aussehen, aber ansonsten nur langweilen.
avatar
classic-gamer: Wenn ich mir die Screenshots anschaue, ist das ein mieser PS4-Port. Wobei, wenn ich mir die Optik ansehe wohl eher PS2.
Offenheit hin oder her, insgesamt wirkt es sehr abschreckend.
avatar
PaterAlf: Grafik ist ehrlich gesagt die Sache, die mich bei Computerspielen so ziemlich am wenigsten interessiert. Gibt schon viel zu viele Spiele, die zwar toll aussehen, aber ansonsten nur langweilen.
Gerade bei RPGs kann man so etwas vernachlässigen...sonst könnte ich heute sicher nicht mehr solche Spiele zocken wie etwa "Albion".
avatar
PaterAlf: Grafik ist ehrlich gesagt die Sache, die mich bei Computerspielen so ziemlich am wenigsten interessiert. Gibt schon viel zu viele Spiele, die zwar toll aussehen, aber ansonsten nur langweilen.
Es ist sicher richtig, dass die Grafik nicht extrem wichtig ist, für 23€ darf man denke ich jedoch ein wenig mehr erwarten. Zumal es zig ältere und günstigere RPGs gibt, die um Klassen besser aussehen. Dazu kommt noch der offenbar miese Port.
avatar
classic-gamer: Dazu kommt noch der offenbar miese Port.
Wie kommst du denn bitte sehr darauf, dass das ein "mieser Port" ist? Das Spiel gibt es überhaupt nicht für Playstation oder andere Konsolen.
avatar
PaterAlf: Wie kommst du denn bitte sehr darauf, dass das ein "mieser Port" ist? Das Spiel gibt es überhaupt nicht für Playstation oder andere Konsolen.
Aber sicher kommt das auch für PS4:
https://www.gry-online.pl/S016.asp?ID=36485

Schau dir außerdem mal die Screens hier auf der Katalogseite genau an, da sind fast auf jedem PS-Buttons. Als ob die Standard auf dem PC wären...
Der neu hinzugefügte 3. Trailer gibt schon einen besseren Einblick in das Spiel.
avatar
PaterAlf: Wie kommst du denn bitte sehr darauf, dass das ein "mieser Port" ist? Das Spiel gibt es überhaupt nicht für Playstation oder andere Konsolen.
avatar
classic-gamer: Aber sicher kommt das auch für PS4:
https://www.gry-online.pl/S016.asp?ID=36485

Schau dir außerdem mal die Screens hier auf der Katalogseite genau an, da sind fast auf jedem PS-Buttons. Als ob die Standard auf dem PC wären...
Ja, kommt auf den Konsolen (nicht nur auf der Playstation), aber erst in einem Jahr. Ich glaube kaum, dass man da von einem Port sprechen kann.
Und PS- oder XBox-Buttons auf Screenshots sind nun mittlerweile wirklich fast Standard, auch auf dem PC. Gibt halt bestimmte Genres, die die meisten Spieler bevorzugt mit einem Controller spielen. Habe zuletzt Beatbuddy und Chronology gespielt, in beiden wurden standardmäßig die Controller-Buttons eingeblendet, wenn neue Features erklärt wurden.
avatar
PaterAlf: Und PS- oder XBox-Buttons auf Screenshots sind nun mittlerweile wirklich fast Standard, auch auf dem PC.
XB ja, bei PS zeig mir ein Dutzend Beispiele.

avatar
PaterAlf: Habe zuletzt Beatbuddy und Chronology gespielt, in beiden wurden standardmäßig die Controller-Buttons eingeblendet, wenn neue Features erklärt wurden.
Ich nehme an PS-Buttons. Richtig?
avatar
classic-gamer: Ich nehme an PS-Buttons. Richtig?
Nein, es waren in der Tat XBox-Buttons. Aber macht bei deiner Argumentation ja keinen Unterschied: Controller-Buttons auf Screenshots = mieser Port.

Oder warum ist das jetzt bei der XBox was Anderes?