It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like:Chrome,Firefox,Internet Explorer orOpera

×
arrow-down2arrowcart2close4fat-arrow-leftfat-arrow-rightfeedbackfriends2happy-facelogo-gognotificationnotifications-emptyownedremove-menusad-facesearch2wishlist-menuwishlisted2own_thingsheartstartick
GOG Galaxy 1.2 ist da – Betaphase endet mit Einführung von Cloudsaves und weiteren, neuen Features!

GOG Galaxy, der benutzerfreundliche Gaming-Client, beendet seine Beta-Phase mit einem großen Update. GOG Galaxy dient dazu, Spiele bequem zu erwerben, zu spielen und zu aktualisieren sowie hier und da eine Onlinepartie zu genießen, und wurde entsprechend mit Blick auf Optionalität und der festen Überzeugung entworfen, dass du auch wirklich die Kontrolle über deine erworbenen Spiele hast.

Zu den Highlights von Update 1.2 gehört die universelle Cloud-Speicherung. Diese neue Funktion eröffnet die Möglichkeit, nicht nur den Spielstand neuer Spiele in der Cloud abzulegen, sondern unterstützt auch das Absichern älterer Spiele. So erfahren nun auch großartige Titel wie Planescape: Torment, Heroes of Might & Magic® III oder Vampire®: the Masquerade - Bloodlines zum ersten Mal die Vorteile von in der Cloud gespeicherten und synchronisierten Spielständen. Und weil GOG.com ganz hinter der Entscheidungsfreiheit des Spielers steht, könnt ihr frei auf eure Spielstände in der Cloud zugreifen, eine Sicherungskopie herunterladen und damit tun und lassen, was euch gefällt.

Das GOG Galaxy-Update 1.2 führt zudem die Möglichkeit ein, den Client ganz nach seinen Wünschen anpassen zu können und nur wirklich die Funktionen zu behalten, die man persönlich als wichtig erachtet. Zusätzlich wird mit dem brandneuen Ruhemodus die CPU des Rechners entlastet, wenn der Spieler sich gerade mitten in einem Spiel befindet. Wird der Client nicht genutzt und läuft lediglich im Hintergrund, werden nun Ressourcen gespart und der Akku hält länger. Außerdem hat Update 1.2 viele Community-Wünsche umgesetzt, darunter die optionale Limitierung der Datenübertragung und deren Zeitplanung, ein FPS-Zähler, Screenshot-Capturing, Spieleinblendungen, Infos zu Spielerfolgen, ein Desktop- und In-Game-Benachrichtigungssystem, ein neuer überarbeiteter Chat und vieles mehr.

Das GOG Galaxy-Update 1.2 steht nun allen Benutzern zur Verfügung, die sich für das Testen dieser Updates bereit erklärt haben. Im April wird das Update dann allen zugänglich sein. Hier erfährst du, was das Update Neues bringt und was es verbessert hat: <span class="bold">GOG.com/Galaxy</span>
avatar
classic-gamer: Das ist wieder so ein unausgereiftes Feature und um ehrlich zu sein wundere ich mich schon sehr weshalb man ausgerechnet mit so einem großen Update ohne große Betaphase in die Final geht, nachdem man 2 Jahre lang mit minimalen Verbesserungen in der Beta rumgedümpelt ist. Das stinkt doch bis zum Himmel...
Apropos zum Himmel stinken... da is' ja wieder unser Party Pooper, pünktlich zum Zapfenstreich! *tröööt*
avatar
hohiro: Das ganze ist bis April in der Preview und noch Beta und es gibt noch Updates und was für dich ein Minuspunkt ist ist für mich toll, ich mag, wenn ich ohne Galaxy starte, auch keine Galaxysachen.
Der Betazeitraum ist sehr kurz für die ganzen Funktionen. Ich mag es nicht die Spiele umständlich über Galaxy starten zu müssen. Es sollte reichen wenn Galaxy im Hintergrund läuft. Und dann sollte es auch bei allen Spielen funktionieren, am besten für jedes Spiel einzeln an- und abschaltbar.
Fast jede News-Seite, die heute abend gelesen habe, schreibt, Galaxy wurde aus der Beta entlassen und 1.2 veröffentlicht. Das man aber 1.2 nur als Beta beziehen kann, schreibt keiner.
Post edited March 24, 2017 by welttraumhaendler
avatar
welttraumhaendler: Fast jede News Seite schreibt, Galaxy wurde aus der Beta entlassen und 1.2 veröffentlicht. Das man aber 1.2 nur als Beta beziehen kann, schreibt keiner.
Wenn du nur die Überschriften liest mag dieser Eindruck entstehen. Tatsächlich habe ich in fast jeder News (PCG, PCGH, Golem, Heise, CB, GIGA) gelesen, dass die finale Version erst im April kommt und es bis dahin noch Beta ist. Einzig GS hat gepennt, was bei deren Niveau aber nicht verwunderlich ist. Du musst halt auch die Artikel ganz lesen.
avatar
classic-gamer: Wenn du nur die Überschriften liest mag dieser Eindruck entstehen. Tatsächlich habe ich in fast jeder News (PCG, PCGH, Golem, Heise, CB, GIGA) gelesen, dass die finale Version erst im April kommt und es bis dahin noch Beta ist. Einzig GS hat gepennt, was bei deren Niveau aber nicht verwunderlich ist. Du musst halt auch die Artikel ganz lesen.
Es steht in der Tat auch April bei ComputerBase, Heise und Golem, aber bei Golem sind die letzten beiden Sätze nicht Müde-Sicher, während CB und Heise gleich mehrfach am Anfang schreibt.

Gamestar habe ich auch gelesen und daher den Eindruck gehabt.
Post edited March 24, 2017 by welttraumhaendler
Das Update zerschoss bei mir GoG, musste es deinstallieren neu installieren und die Spiele importieren.
Überlege da ich mir die Spiele sowieso als DRM frei runterlade und nicht über GoG installiere, die Zeiterfassung sowieso verbuggt ist ob ich GoG Galaxy wieder deinstalliere.

avatar
hohiro: Das ganze ist bis April in der Preview und noch Beta und es gibt noch Updates und was für dich ein Minuspunkt ist ist für mich toll, ich mag, wenn ich ohne Galaxy starte, auch keine Galaxysachen.
avatar
classic-gamer: Der Betazeitraum ist sehr kurz für die ganzen Funktionen. Ich mag es nicht die Spiele umständlich über Galaxy starten zu müssen. Es sollte reichen wenn Galaxy im Hintergrund läuft. Und dann sollte es auch bei allen Spielen funktionieren, am besten für jedes Spiel einzeln an- und abschaltbar.
Man kann doch Galaxy einfach deinstallieren und alle Spiele laufen weiter.
Man kann sogar in den Spieleordnern die Galaxyeinträge löschen.
Post edited March 24, 2017 by Wagga
avatar
disi: Jo, Origin... du kannst Spielstaende nicht ausserhalb des Spiels loeschen oder ich habe nicht herausgefunden wie. Der Speicherplatz ist auch ruckzuck voll, also muss man sich mit Speicherstaenden einschraenken.
Sonst gibt es das oops und man ist voellig verunsichert. Aus Erfahrung kann ich aber sagen es wird immer lokal ueber Internet-Specherstand entschieden oder gefragt.
Also ich hab nur ein paar C&C-Spiel mit Origin installiert und da sind die Speicherstände im Windows-Dokumente-Ordner. Die kann ich löschen und gut ist.

Speicherplatzprobleme hatte ich noch keine, aber das hängt auch davon ab, wie oft man was separat speichert. :)
avatar
disi: Jo, Origin... du kannst Spielstaende nicht ausserhalb des Spiels loeschen oder ich habe nicht herausgefunden wie. Der Speicherplatz ist auch ruckzuck voll, also muss man sich mit Speicherstaenden einschraenken.
Sonst gibt es das oops und man ist voellig verunsichert. Aus Erfahrung kann ich aber sagen es wird immer lokal ueber Internet-Specherstand entschieden oder gefragt.
avatar
Ritualisto: Also ich hab nur ein paar C&C-Spiel mit Origin installiert und da sind die Speicherstände im Windows-Dokumente-Ordner. Die kann ich löschen und gut ist.

Speicherplatzprobleme hatte ich noch keine, aber das hängt auch davon ab, wie oft man was separat speichert. :)
Bei Dragon Age Titeln kann das schonmal schnell in die 30-50 Speicherstaende gehen. Jeder so 1-2MB gross.
Und wenn du die lokal im Explorer loeschst, schafft das keinen Platz auf den Origin Servern. Du musst jetzt praktisch DA2 installieren, um Speicherstaende zu loeschen und Platz fuer z.B. DA:I Speicherstaende zu schaffen.
Das hatte mich super genervt, da lieber Google Drive oder so mal einen Snapshot der Speicherstaende ablegen.
Ich habe nach dem Update irgendwie immer noch 1.1.30 beta und nicht 1.2
avatar
Seagull85: Ich habe nach dem Update irgendwie immer noch 1.1.30 beta und nicht 1.2
Steht doch in der News: du musst Tester sein um es heute schon zu bekommen. Das kannst du in den Einstellungen irgendwo aktivieren.
avatar
disi: Bei Dragon Age Titeln kann das schonmal schnell in die 30-50 Speicherstaende gehen. Jeder so 1-2MB gross.
Und wenn du die lokal im Explorer loeschst, schafft das keinen Platz auf den Origin Servern. Du musst jetzt praktisch DA2 installieren, um Speicherstaende zu loeschen und Platz fuer z.B. DA:I Speicherstaende zu schaffen.
Das hatte mich super genervt, da lieber Google Drive oder so mal einen Snapshot der Speicherstaende ablegen.
O.K., jetzt versteh ich was du meinst. Im Gegensatz zu Steam, wo jedes Spiel seinen separaten Cloudspeicherplatz hat, gibt es bei Origin nur global 1 GB für alle Spiele. Das ist blöd und führt zu den von dir beschriebenen Problemen.

@ Beta-Tester:
Wie ist den die GOG-Lösung. Globaler Speicherplatz für alle Spiele oder einzeln für jedes Spiel?
avatar
disi: Bei Dragon Age Titeln kann das schonmal schnell in die 30-50 Speicherstaende gehen. Jeder so 1-2MB gross.
Und wenn du die lokal im Explorer loeschst, schafft das keinen Platz auf den Origin Servern. Du musst jetzt praktisch DA2 installieren, um Speicherstaende zu loeschen und Platz fuer z.B. DA:I Speicherstaende zu schaffen.
Das hatte mich super genervt, da lieber Google Drive oder so mal einen Snapshot der Speicherstaende ablegen.
avatar
Ritualisto: O.K., jetzt versteh ich was du meinst. Im Gegensatz zu Steam, wo jedes Spiel seinen separaten Cloudspeicherplatz hat, gibt es bei Origin nur global 1 GB für alle Spiele. Das ist blöd und führt zu den von dir beschriebenen Problemen.

@ Beta-Tester:
Wie ist den die GOG-Lösung. Globaler Speicherplatz für alle Spiele oder einzeln für jedes Spiel?
Ich habe 800MB DA:O Speicherstaende und 220MB DA2 :)
Weil ich mich am Anfang nicht gekuemmert hatte und 5 verschiedene Chraktere fuer DA:O...
Dann noch Mass Effect 1-3 usw.

DA:O Speicherstaende sind locker 10-20MB
Post edited March 25, 2017 by disi
avatar
Ritualisto: @ Beta-Tester:
Wie ist den die GOG-Lösung. Globaler Speicherplatz für alle Spiele oder einzeln für jedes Spiel?
Da nirgends was von Speicherplatz angezeigt wird, gehe ich mal davon aus, dass es noch keine Begrenzung gibt. Deine Frage ist einfach nicht beantwortbar, da sich GOG noch nicht dazu geäußert hat.
Post edited March 25, 2017 by welttraumhaendler
avatar
Ritualisto: @ Beta-Tester:
Wie ist den die GOG-Lösung. Globaler Speicherplatz für alle Spiele oder einzeln für jedes Spiel?
avatar
welttraumhaendler: Da nirgends was von Speicherplatz angezeigt wird, gehe ich mal davon aus, dass es noch keine Begrenzung gibt. Deine Frage ist einfach nicht beantwortbar, da sich GOG noch nicht dazu geäußert hat.
O.K., dann mal abwarten.