It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like: Chrome, Firefox, Internet Explorer or Opera

×
avatar
PaterAlf: Night in the Woods ist eines meiner Lieblingsspiele. Ging mir allerdings emotional manchmal so nahe, dass ich immer nur einen Tag von Mae am Stück spielen konnte.
Hat mit Lori Meyers übrigens auch eine Maus als Nebenfigur.

https://nightinthewoods.fandom.com/wiki/Lori_Meyers
Sie ist eine "badass" Maus und auch ein Lied von NOFX
https://www.youtube.com/watch?v=W5rMT71sJfY
1) Sorry für das kurze OT.

2) Noch einmal vielen dank an Schlaumayr für "The Blind Prophet". Wir alle erinnern uns: Dieses Spiel hat Schlaumayr bereits zwei Mal hier gespendet, da er von dem Spiel so überzeugt war. Beim letzten Mal hatte ich mich gemeldet und ja, es ist tatsächlich eines der (wenigen) Spiele gewesen, welches ich tatsächlich auch gespielt habe - heute habe ich es nun beendet und würde gerne meine Einfrücke hier hinterlassen, obwohl es an sich OT ist.

Das Spiel gibt sich war als point and click adventure aus, ist aber in vielen Belangen hierfür nicht typisch. Es gibt nur wenige Gegenstände für das Inventory und innerhalb eines Bildes bewegt sich der Character nicht einmal, was mich am Anfang ein wenig irritiert hatte. Allerdings ist es ein 100%iges Erlebnis für Comicfans, da es sich (auch durch den nicht bewegenden Character und der Art der eingeblendeten Panels) wirklich anfühlt, als würde man einen Comic durchspielen. Die Grafik ist extrem düster, brutal und eher minimalistisch - der Vergleich mit Frank Millers "Sin City" ist also imo durchaus gerechtfertigt. Statt vieler Inventory Rätsel streut das Spiel zur Auflockerung des Gameplays lieber Minispiele ein, die mal mehr und mal weniger gelungen sind (einige hiervon habe ich duch blosses Ausprobieren auf einmal gelöst). In der englischen Übersetzung (Untertitel) finden sich manchmal Tippfehler oder Grammatikfehler - aber diese sind imo, zumindest für Nicht-Muttersprachler, absolut verschmerzbar. Sprachausgabe gibt es an sich nicht, mit Ausnahmen von Ausrufen wie "What" oder "Why" (aus welchen Gründen hier überhaupt Sprachausgabe genutzt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis).

Abgesehen vom Comic-Grafikstil und dem passenden, düster-verkommenen Soundtrack lebt dieses Spiel tatsächlich von den Charakteren und der Geschichte, welche den ein oder anderen Twist bietet und im Kern auch ein paar philosophische/ethische Fragen aufwirft, die den Spieler auch nach Beendigung des Spieles beschäftigen können. Wenn man sich also auf die Story und den durchspielbaren Comic fokussiert und nicht zu viel komplexes Gameplay erwartet (sozusagen eine VN mit Zusatzfeatures ;)) dann würde auch ich dieses Spiel unbedingt weiterempfehlen, sofern man ein Fan von dem düsteren Comiclook ist. Ich kann jedenfalls verstehen, warum Schlaumayr von diesem Spiel so überzeugt war und habe meinen Spaß mit dem Spiel gehabt. Danke nochmal hierfür.
avatar
MarkoH01: 1) Sorry für das kurze OT.

2) Noch einmal vielen dank an Schlaumayr für "The Blind Prophet". Wir alle erinnern uns: Dieses Spiel hat Schlaumayr bereits zwei Mal hier gespendet, da er von dem Spiel so überzeugt war. Beim letzten Mal hatte ich mich gemeldet und ja, es ist tatsächlich eines der (wenigen) Spiele gewesen, welches ich tatsächlich auch gespielt habe - heute habe ich es nun beendet und würde gerne meine Einfrücke hier hinterlassen, obwohl es an sich OT ist.

Das Spiel gibt sich war als point and click adventure aus, ist aber in vielen Belangen hierfür nicht typisch. Es gibt nur wenige Gegenstände für das Inventory und innerhalb eines Bildes bewegt sich der Character nicht einmal, was mich am Anfang ein wenig irritiert hatte. Allerdings ist es ein 100%iges Erlebnis für Comicfans, da es sich (auch durch den nicht bewegenden Character und der Art der eingeblendeten Panels) wirklich anfühlt, als würde man einen Comic durchspielen. Die Grafik ist extrem düster, brutal und eher minimalistisch - der Vergleich mit Frank Millers "Sin City" ist also imo durchaus gerechtfertigt. Statt vieler Inventory Rätsel streut das Spiel zur Auflockerung des Gameplays lieber Minispiele ein, die mal mehr und mal weniger gelungen sind (einige hiervon habe ich duch blosses Ausprobieren auf einmal gelöst). In der englischen Übersetzung (Untertitel) finden sich manchmal Tippfehler oder Grammatikfehler - aber diese sind imo, zumindest für Nicht-Muttersprachler, absolut verschmerzbar. Sprachausgabe gibt es an sich nicht, mit Ausnahmen von Ausrufen wie "What" oder "Why" (aus welchen Gründen hier überhaupt Sprachausgabe genutzt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis).

Abgesehen vom Comic-Grafikstil und dem passenden, düster-verkommenen Soundtrack lebt dieses Spiel tatsächlich von den Charakteren und der Geschichte, welche den ein oder anderen Twist bietet und im Kern auch ein paar philosophische/ethische Fragen aufwirft, die den Spieler auch nach Beendigung des Spieles beschäftigen können. Wenn man sich also auf die Story und den durchspielbaren Comic fokussiert und nicht zu viel komplexes Gameplay erwartet (sozusagen eine VN mit Zusatzfeatures ;)) dann würde auch ich dieses Spiel unbedingt weiterempfehlen, sofern man ein Fan von dem düsteren Comiclook ist. Ich kann jedenfalls verstehen, warum Schlaumayr von diesem Spiel so überzeugt war und habe meinen Spaß mit dem Spiel gehabt. Danke nochmal hierfür.
Ich sehe das nicht so eng mit den ot post,ist doch eine bereicherung und wertschätzung,wenn man den sponsor nochmal ein feedback zu seinem spiel gibt,das freut ihn doch nur,daher alles oki :)

ich unterbinde nur ot,wenn es garnicht um den thread oder ein spiel aus dem pool geht.
Ein Spiel, das so einen Eindruck bei mir hinterlassen hat, dass ich es gleich 2 mal gesponsert habe... da höre/lese ich gern, wenn es jemandem genauso gefallen hat. Daumen hoch :) Hat Schizo Recht, das ist dann auch kein OT :) ;)

Auf jeden Fall ein einmaliges Erlebnis, THE BLIND PROPHET zu zocken, habe ich in meiner Zeit als Gamer noch nicht erlebt :)
Update: Mount&Blade 1 (goodie) gesponsert von Schlaumayr, Life is Strange: Before the Storm - Deluxe Edition gesponsert von TT_TT_TT_TT
Post edited October 03, 2020 by Schizo2015
Scheinbar hatte ich auch noch ein paar ungenutzte Spiele in meiner Bibliothek. Vielleicht kann der eine oder andere eines dieser Spiele gebrauchen.

Forgotten Realms: The Archives Collection One

Total Annihilation: Commander Pack

Mount & Blade

Saints Row 2

Einfach hier texten. Der Schnellste bekommt das entsprechende Game.
Post edited October 06, 2020 by 0Serenity0
avatar
0Serenity0: Scheinbar hatte ich auch noch ein paar ungenutzte Spiele in meiner Bibliothek. Vielleicht kann der eine oder andere eines dieser Spiele gebrauchen.

Forgotten Realms: The Archives Collection One

Total Annihilation: Commander Pack

Mount & Blade

Saints Row 2

Einfach hier texten. Der Schnellste bekommt das entsprechende Game.
Das ist nett von dir und bitte versteh mich nicht falsch, aber damit Schizo nicht den Buhmann spielen muss: das hier ist ein von ihm organisierter Giveaway, in den er viel Orgaarbeit steckt. Dein Motiv in Ehren ist es so, als würdest du zu einem Autohändler gehen, 3 Autos auf den Platz stellen und sagen, diese verkauft nicht das Autohaus, sondern du. Natürlich willst du hier nichts „verkaufen“ ;)
Kontaktiere doch ihn per PN am besten.

Beste Grüße
avatar
0Serenity0: Scheinbar hatte ich auch noch ein paar ungenutzte Spiele in meiner Bibliothek. Vielleicht kann der eine oder andere eines dieser Spiele gebrauchen.

Forgotten Realms: The Archives Collection One

Total Annihilation: Commander Pack

Mount & Blade

Saints Row 2

Einfach hier texten. Der Schnellste bekommt das entsprechende Game.
avatar
Schlaumayr: Das ist nett von dir und bitte versteh mich nicht falsch, aber damit Schizo nicht den Buhmann spielen muss: das hier ist ein von ihm organisierter Giveaway, in den er viel Orgaarbeit steckt. Dein Motiv in Ehren ist es so, als würdest du zu einem Autohändler gehen, 3 Autos auf den Platz stellen und sagen, diese verkauft nicht das Autohaus, sondern du. Natürlich willst du hier nichts „verkaufen“ ;)
Kontaktiere doch ihn per PN am besten.

Beste Grüße
Oh mein Fehler, ich habe nur Giveaway gelesen und dachte mir das es ein Bereich ist in dem jeder seine Codes reinstellen kann. Danke für den Hinweis. An alle die sich für die Spiele interessieren, ich setzte die Spiele später an anderer Stelle rein. Sorry an Schizo2015.
Post edited October 06, 2020 by 0Serenity0
avatar
Schlaumayr: Das ist nett von dir und bitte versteh mich nicht falsch, aber damit Schizo nicht den Buhmann spielen muss: das hier ist ein von ihm organisierter Giveaway, in den er viel Orgaarbeit steckt. Dein Motiv in Ehren ist es so, als würdest du zu einem Autohändler gehen, 3 Autos auf den Platz stellen und sagen, diese verkauft nicht das Autohaus, sondern du. Natürlich willst du hier nichts „verkaufen“ ;)
Kontaktiere doch ihn per PN am besten.

Beste Grüße
avatar
0Serenity0: Oh mein Fehler, ich habe nur Giveaway gelesen und dachte mir das es ein Bereich ist in dem jeder seine Codes reinstellen kann. Danke für den Hinweis. An alle die sich für die Spiele interessieren, ich setzte die Spiele später an anderer Stelle rein. Sorry an Schizo2015.
Prüfe die Codes vorher lieber noch einmal. Forgotten Realms und Total Annihilation hatten meiner Erinnerung nach ein Ablaufdatum.
avatar
0Serenity0: Oh mein Fehler, ich habe nur Giveaway gelesen und dachte mir das es ein Bereich ist in dem jeder seine Codes reinstellen kann. Danke für den Hinweis. An alle die sich für die Spiele interessieren, ich setzte die Spiele später an anderer Stelle rein. Sorry an Schizo2015.
avatar
PaterAlf: Prüfe die Codes vorher lieber noch einmal. Forgotten Realms und Total Annihilation hatten meiner Erinnerung nach ein Ablaufdatum.
Wo kann man das den sehen, bei mir steht nur noch nicht eingelöst ?
avatar
PaterAlf: Prüfe die Codes vorher lieber noch einmal. Forgotten Realms und Total Annihilation hatten meiner Erinnerung nach ein Ablaufdatum.
avatar
0Serenity0: Wo kann man das den sehen, bei mir steht nur noch nicht eingelöst ?
Danke für dein Verständnis und ich schau nach der Gültigkeit manchmal (meistens) dort, wo man den Code eingibt. Im Browser einfach auf www.gog.com/redeem und in der Adresszeile noch den Code anhängen oder hier angeben. Einfach nicht den endgültigen Schritt des Einlösens gehen, sondern einen vorher anhalten.
Post edited October 06, 2020 by Schlaumayr
avatar
0Serenity0: Wo kann man das den sehen, bei mir steht nur noch nicht eingelöst ?
avatar
Schlaumayr: Danke für dein Verständnis und ich schau nach der Gültigkeit manchmal (meistens) dort, wo man den Code eingibt. Im Browser einfach auf www.gog.com/redeem und in der Adresszeile noch den Code anhängen oder hier angeben. Einfach nicht den endgültigen Schritt des Einlösens gehen, sondern einen vorher anhalten.
Man lernt nie aus. Bis auf Saints Row 2 sind alle Codes abgelaufen. Danke hast mich vor einer Peinlichkeit gerettet. Nächste mal Check ich die Codes ab bevor ich sie reinstelle
Post edited October 06, 2020 by 0Serenity0
update: Neverwinter Nights diamond und system shock 2 gespondert von Nervensaegen