It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like:Chrome,Firefox,Internet Explorer orOpera

×
arrow-down2arrowcart2close4fat-arrow-leftfat-arrow-rightfeedbackfriends2happy-facelogo-gognotificationnotifications-emptyownedremove-menusad-facesearch2wishlist-menuwishlisted2own_thingsheartstartick
Seit ein paar Tagen fehlt beim Runterladen der Spieledateien, wie gesagt, an den Download-Dateien die .exe-Erweiterung.

Hängt man an die Datei die .exe-Endung an, startet das Programm zwar, aber dann wird nach dem Laufwerk
mit der .bin Datei gefragt. Kann sie aber nicht finden.

Kennt jemand das Problem und weiß, wie man es beseitigt.
No posts in this topic were marked as the solution yet. If you can help, add your reply
Fügst du auch den Bin-Dateien die Endung hinzu?

- In dem Fall: Das Problem ist wahrscheinlich nicht die runtergeladene Datei selbst, sondern wie der Windowsexplorer dir die Daten anzeigt. Wenn die Option aktiv, dass bei bekannten Datentypen dir keine Endungen angezeigt werden, siehst du auch keine Endungen, aber sie sind da! Du muss die Option deaktivieren oder keine Endung hinzufügen. Deine Dateien sehen dann nach dem Muster XXX.exe.exe oder XXX.bin.bin aus.

- Sonst: Virenschutz? An sonsten habe ich keine Ahnung, was hier die Ursache sein soll.
Post edited October 20, 2017 by welttraumhaendler
Habe gestern das Update für Baphomets Fluch 4 runtergeladen und es gab keine Probleme, es war eine stinknormale EXE. Es scheint also ein lokales Problem zu sein.

Hast du mal einen anderen Webbrowser genommen?
Danke für eure Antwort!

Die .bin-Endung ist vorhanden.

Alle andere Dateien auf meinem PC, auch die bereits vorher heruntergeladenen Dateien zeigen die Endungen
einschließlich .exe an.

Versucht habe ich das auf mehreren neu installierten PCs mit und ohne Antivirus Programm (seit Jahren verwende
ich problemlos Norten Security).

Ich verwende den Internet-Explorer unter Windows 7 (64-bit).

Bei mir war noch 2 Tagen alles klar, alle Dateien von "Grim Down" wurden korrekt heruntergeladen. Auch die
Installation klappte einwandfrei.

Aber danach konnte ich keine .exe-Datei mehr mit Anhang herunterladen.

Hab gerade mal versucht, eine .exe-Datei mit meinem jetzigen Browser aus dem Internet herunterzuladen.
Hat einwandfrei geklappt. Muss also doch an GOG liegen.

Mich verwundert es nur, dass die "reparierte .exe-Datei" so agiert, als wäre sie eine Datei auf einer CD (Siehe Bild-Anhang).
Attachments:
bild_01.jpg (36 Kb)
Hast du ein paar Beispiele von Spielen wo das auftritt?
Dieser Effekt tritt jetzt bei allen meinen Spielen auf.

Hier ein Beispiel:
Grim Down:
Datei vorher: setup_grim_dawn_1.0.2.0_(15581)_(g).exe
Datei heute : setup_grim_dawn_1.0.2.0_(15581)[1]

Wie ich gerade dies hier schrieb, kam mir ein Gedanke.

Bisher habe ich die .exe-Endung immer hinter der 1 in Klammern geschrieben.
So: setup_grim_dawn_1.0.2.0_(15581)[1].exe

Danach kam ich auf den Gedanken - ich lass die Klammer [1] weg.
Jetzt so: setup_grim_dawn_1.0.2.0_(15581).exe

Die Start-Datei arbeitet jetzt einwandfrei.

Dieses Problem ist gelöst!
Bleibt die Frage: Warum wird die Datei mit der Klammer , aber ohne die .exe-Endung gespeichert.

Vielen Dank für eure Unterstützung und Anteilnahme.

Solltet Ihr noch Lösungen haben, bitte lasst mich wissen.
avatar
Curparo: Mich verwundert es nur, dass die "reparierte .exe-Datei" so agiert, als wäre sie eine Datei auf einer CD (Siehe Bild-Anhang).
Nein, sie ist nicht auf einer CD/DVD. Sie will auf ein Disc-Image zugreifen, welches sie aber nicht findet.
avatar
Curparo: Bleibt die Frage: Warum wird die Datei mit der Klammer , aber ohne die .exe-Endung gespeichert.
Ich kenne das nur wenn diese Datei bereits existiert und für die Neue ein anderer Name vorgeschlagen wird. Das kann dann dann eine Nummerierung innerhalb einer Klammer sein. Wie das beim IE gehandhabt wird, weiß ich jedoch nicht.

Übrigens: die IE11 hat in letzter Zeit Updates bekommen, die einige Dinge verändern. Möglicherweise ist das die Ursache. Ich würde an deiner Stelle auch einen anderen Browser ausprobieren.
Ich habe bis heute noch kein besseres Ergebnis erzielen können. Der .exe-Anhang fehlt weiterhin.

Am IE11 liegt es sicherlich nicht. Auch sind es keine doppelt herunter geladenen Dateien.

Der Zustand ist zwar ärgerlich, aber wenn es nicht schlimmer wird.
avatar
Curparo: Grim Down
Dawn


Ich habe gestern zwei Spiele runtergeladen, und die .exe-Endung ist da. Das muss ein lokales Problem sein.
Ich hatte es in letzter Zeit auch schon, das mit dem "GOG-Downloader" nur die bin Dateien heruntergeladen wurden und nicht die entsprechende .exe.
Ich habe die kompletten Downloads gelöscht und das Ganze noch einmal gestartet.
Dann waren die .exe Dateien dabei.
Nur den Download noch einmal anstoßen, ohne die bin Dateien zu löschen hat bei mir nicht funktioniert.

Grüße
avatar
Curparo: Ich habe bis heute noch kein besseres Ergebnis erzielen können. Der .exe-Anhang fehlt weiterhin.

Am IE11 liegt es sicherlich nicht. Auch sind es keine doppelt herunter geladenen Dateien.

Der Zustand ist zwar ärgerlich, aber wenn es nicht schlimmer wird.
Verwendest du irgendwelche downloadmanager?

Versuche doch mal den IE im safe-mode zu starten und teste dann mal ob das Problem immer noch auftritt.

Was auch noch sein koennte, das irgendein cookie dich aergern will. (In Verbindung mit einem add-on).

Wie schon gesagt, Endung (1) bedeutet das das system meint Datei schon vorhanden.
Wobei seltsam, weil selbst wenn das so sein sollte, sollte auch ohne umbenennen die exe Datei normal funktionieren....(also mit (1) ).

Aber, das die Endung exe fehlt, deutet eigentlich auf Antivirus hin.
Es kann sein, das du GOG in eine white-list oder aehnliches setzen musst, damit Norton es normal runterladen laesst.
Ich errinnere mich dunkel daran das waehrend Galaxy es ein aehnliches Problem gab, wenn auch nicht mit Norton. Schuld war die AV. Nicht browser.