It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like: Chrome, Firefox, Internet Explorer or Opera

×
Ich habe mich mit den Kollegen gerade darüber gestritten, dass genau durch so was unsere Kunden in Deutschland (und anderen Ländern in denen wir aktiv sind) sich wie Kunden zweiter Klasse vorkommen. Und ich hoffe, es passiert in Zukunft immer seltener und seltener, dass unsere lokalen Foren vergessen werden.

Ich hätte es immerhin jetzt (denn jetzt gerade wurde es mir gesagt) hier gepostet. Zwar einen Tag später, aber immer noch mit Vorlauf bevor wir es aus dem Programm nehmen. Wir werden es wahrscheinlich auch in Zukunft nicht 100% synchron halten können, einfach weil wir nur mal eine englischsprachige Website sind, die auf Deutsch übersetzt wird und damit die Basis für alles immer Englisch sein wird.

Aber wie ihr richtig sagt: Wenn wir ein deutsches Angebot haben wollen, müssen wir es auch richtig machen und dürfen uns solche (lokalen) Fehler nicht erlauben. Deshalb bleibt unser Ziel, die lokale Adaption so gut wie möglich zu machen und aus Fehlern wie diesen zu lernen. Lernen heißt hier, intern daran zu erinnern, dass ein Post im englischen Forum auch immer heißen muss, dass Posts in lokalen Foren folgen. Ich hoffe, wir werden besser darin.
avatar
ExpressRising:
avatar
mk47at: Wäre nicht besser solche Nachrichten sofort auf Englisch in die jeweiligen Landesforen zu stellen und die Übersetzung nachzureichen? Am besten noch einen vorgefertigten Satz in der jeweiligen Sprache davorzustellen, der die verzögerte Übersetzung ankündigt. Man könnte einige Sätze in jeder benötigten Sprache vorbereiten, von denen man den passendsten nur noch auswählen müsste.

Ohne die Mitteilung von ElTerprise hätte ich bisher nichts mitbekommen, da drüben so viele neue Beiträge erstellt werden, dass wichtige Mitteilungen sofort untergehen. Damit hätte man eine bessere Synchronität erreicht, ohne die Veröffentlichung der englischen Version zu verzögern.
Das wäre auf jeden Fall eine gute Lösung, wenn unser Problem wäre, dass wir Zeit/Organisation benötigen, um die übersetzten Postings vorzubereiten.
Das Problem hier (und immer) ist aber, dass zwei Kollegen nicht miteinander gesprochen haben und dadurch die Info intern einfach nicht vom englischsprachigen Kollegen an internationale Kollegen gegangen ist.