It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like: Chrome, Firefox, Internet Explorer or Opera

×
habe davon 2 titel auf der wunschliste,manno^^

bei far cry betrifft es nur den ersten teil?
avatar
Schizo2015: habe davon 2 titel auf der wunschliste,manno^^

bei far cry betrifft es nur den ersten teil?
Der 2. teil hat in deutshcland eine ab 18 Freigabe erhalten, also ja es betrifft nur den ersten Teil.
avatar
Schizo2015: habe davon 2 titel auf der wunschliste,manno^^

bei far cry betrifft es nur den ersten teil?
Noch sind sie ja verfügbar.

Ja. Nur Teil 1.
avatar
Schizo2015: habe davon 2 titel auf der wunschliste,manno^^

bei far cry betrifft es nur den ersten teil?
avatar
ElTerprise: Noch sind sie ja verfügbar.

Ja. Nur Teil 1.
mich wundert es,weil ich habe auch die retail hier,die ist auch wie die gog version geschnitten und ist frei erwerblich.
avatar
Schizo2015: mich wundert es,weil ich habe auch die retail hier,die ist auch wie die gog version geschnitten und ist frei erwerblich.
Es geht hierbei um die Englische ungeschnittene Originalversion die ja auch bei Farcry hier enthalten ist.
avatar
Schizo2015: mich wundert es,weil ich habe auch die retail hier,die ist auch wie die gog version geschnitten und ist frei erwerblich.
avatar
ElTerprise: Es geht hierbei um die Englische ungeschnittene Originalversion die ja auch bei Farcry hier enthalten ist.
ich habe das game hier auch gekauft und es ist auf deutsch und geschnitten.

p.s. kaufbar sind sie schon,aber dann würde ich mein budget überschreitten,was ich nicht wollte,daher wollte ich die beim nächsten sale erst kaufen^^
Post edited June 21, 2016 by Schizo2015
Bravo GOG! Ihr schaufelt das eigene Grab noch tiefer, man ist inzwischen auf Steam-Niveau gesunken, Glückwunsch! Ich hoffe mal, dass das auch ordentlich negative PR nach sich zieht.
Es wird langsam wirklich Zeit für eine seriöse Alternative. Leider ist da nichts in Sicht (zumindest mir nicht bekannt).

P.S.: ich habe nichts dagegen wenn GOG die Spiele U18-Kunden unzugänglich macht, aber dass sie das aber auch bei Ü18 macht ist einfach eine Frechheit wenn man bedenkt, dass einfache Möglichkeiten gibt die Spiele legal anzubieten und wie kundenorientiert GOG doch angeblich ist.
avatar
The-Business: 1. Besteht eine Chance, dass in Zukunft wenigstens geschnittene Versionen (falls vorhanden) anstatt gar nichts angeboten werden?

2. Bekommen wir betroffene Veröffentlichungen noch mit, sodass wir uns eine Einkaufsliste für den Urlaub im Ausland erstellen können.
1. Extrem unwahrscheinlich
2. Allenfalls dass etwas zensiert wurde, aber nicht was. So wurde es nämlich bisher praktiziert.
avatar
mk47at: Ist das nun die tolle Überraschung?
Ja, das war sie. Denn es wird heute garantiert nichts mehr kommen was das Ganze ausgleicht.
avatar
mk47at: Die Einführung einer Alterskontrolle, mit der man fast alle Spiele wieder kaufen könnte, wird es wohl auch nicht sein... Das wäre zu tatsächlich eine gute Nachricht und soetwas traue ich GOG (leider) nicht mehr zu!
Ich kann mir nicht ansatzweise vorstellen, dass diese noch kommen wird. Wenn, dann würde man das zeitgleich einführen. Dass dies nicht der Fall ist (obwohl schon seit über einem Jahr zensiert wird) zeigt, dass die Priorität auf "gog-isch" ganz unten ist. Auf deutsch heißt das, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts kommen wird, da man andere Fürze im Kopf hat.
avatar
JinKazaragi: Kann mir jemand einen guten kostenlosen VPN empfehlen, wird scheinbar zeit dass ich mich mal näher damit beschäftige auf raubkopien möchte ich nämlcih nur ungern ausweichen?
Wieso? GOG möchte doch offenbar genau das.
Post edited June 21, 2016 by classic-gamer
high rated
avatar
classic-gamer: Bravo GOG! Ihr schaufelt das eigene Grab noch tiefer, man ist inzwischen auf Steam-Niveau gesunken, Glückwunsch! Ich hoffe mal, dass das auch ordentlich negative PR nach sich zieht.
Es wird langsam wirklich Zeit für eine seriöse Alternative. Leider ist da nichts in Sicht (zumindest mir nicht bekannt).

P.S.: ich habe nichts dagegen wenn GOG die Spiele U18-Kunden unzugänglich macht, aber dass sie das aber auch bei Ü18 macht ist einfach eine Frechheit wenn man bedenkt, dass einfache Möglichkeiten gibt die Spiele legal anzubieten und wie kundenorientiert GOG doch angeblich ist.
Ach, und was wäre diese Möglichkeit? Post-Ident Online?

Hier ist ein interessanter Artikel zu dem Thema, der die Problematik ganz gut beleuchtet:
http://www.it-recht-kanzlei.de/Thema/verkauf-computerspiele.html

Es wurde jetzt wohl "endlich" genug Geschrei darum gemacht, dass diese Spiele frei für deutsche Kunden online erhältlich sind, nun müssen GOG und Steam handeln. Ich möchte nicht wissen, was da tatsächlich im Hintergrund gelaufen ist.
Auf GOG und Steam bin ich da gar nicht sauer, sie müssen handeln.
Aber ich richte einen großen Dank an die Leute, die hier im Forum, besonders im englischen, darauf aufmerksam gemacht haben, dass diese Speile auf GOG nicht blockiert sind, aber es doch logischerwiese sein müssten, wenn man andere Spiele blockiert, und dass man demnach doch gar keine Spiele blockieren sollte!
Und die das Thema immer und immer wieder aufgebracht haben, bis es wohl auch im letzten Winkel des Internets (= beim deutschen Jugendschutz) angekommen ist. Gut gemacht. Sieht jetzt ja so aus, als hätte es jetzt endlich alles seine Ordnung.

Edit: Der Text enthält an einigen Stellen leichten Sarkasmus. Ich dachte, ich weise darauf lieber mal hin. Nur so für den Fall.
Post edited June 21, 2016 by Piranjade
Die große Überraschung heute ist die Veröffentlichung der Klassiker Max Payne*, Heretic* und Indiana Jones and the Last Crusade* hier auf GOG!

* Diese Spiele sind in Ihrem Land leider nicht verfügbar.
avatar
Piranjade: Es wurde jetzt wohl "endlich" genug Geschrei darum gemacht, dass diese Spiele frei für deutsche Kunden online erhältlich sind, nun müssen GOG und Steam handeln. Ich möchte nicht wissen, was da tatsächlich im Hintergrund gelaufen ist.
Ich bin mir sicher, dass die ganze Sperrungs-Geschichte seit den Berichten in der Presse, die zur Sperrung von “Dying Light“ auf GOG geführt haben, unvermeidbar war.
avatar
Leroux: Die große Überraschung heute ist die Veröffentlichung der Klassiker Max Payne*, Heretic* und Indiana Jones and the Last Crusade* hier auf GOG!

* Diese Spiele sind in Ihrem Land leider nicht verfügbar.
sehr schön :)

@Piranjade

solche idioten gibt es leider überall,auch hier im Thread,wo man immer nur trollt und rumjammert,anstatt mal Einsicht,dass GOG auch Richtlinien hat,an denen die sich halten müssen,aber dafür fehlt wohl der erforderne IQ.

Ich bin auch nicht stinking auf GoG,wieso auch,es gibt Richtlinien und fertig.

ALs Beispiel für eine EInführer der Alterverfizierung wäre die Personummer,die man auch bei Streamportale hinterlegen kann,um FSK 18 filme zu sehen.Geht schnell und ist umkompliziert.

@mk47at

MMich würde es aber trotzdem interessieren wieso,auf einmal soviel Zensiert wird,erst bei Steam und nun auch hie,ob irgendjemand geklagt hat,wovon man nichts weiss,der muss ja auch gewonnen haben,dann.
Post edited June 21, 2016 by Schizo2015
low rated
avatar
Piranjade: Ach, und was wäre diese Möglichkeit? Post-Ident Online?
Postident ist eine Möglichkeit. Es gibt offenbar noch andere. Diese wurden vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum genannt.

avatar
Schizo2015: Ich bin auch nicht stinking auf GoG,...
Wie auch, dazu fehlt es auch einfach an IQ damit das möglich wäre...
Post edited June 21, 2016 by classic-gamer
Hm Red Faction 2 hab ich hier fuer die PS2, zugegeben um die unzensierte Version zu bekommen muss ich die Konsole auf Englisch schalten aber der Code wurde nie entfernt '_'
avatar
classic-gamer: Bravo GOG! Ihr schaufelt das eigene Grab noch tiefer, man ist inzwischen auf Steam-Niveau gesunken, Glückwunsch! Ich hoffe mal, dass das auch ordentlich negative PR nach sich zieht.
Es wird langsam wirklich Zeit für eine seriöse Alternative. Leider ist da nichts in Sicht (zumindest mir nicht bekannt).

P.S.: ich habe nichts dagegen wenn GOG die Spiele U18-Kunden unzugänglich macht, aber dass sie das aber auch bei Ü18 macht ist einfach eine Frechheit wenn man bedenkt, dass einfache Möglichkeiten gibt die Spiele legal anzubieten und wie kundenorientiert GOG doch angeblich ist.
avatar
Piranjade: Ach, und was wäre diese Möglichkeit? Post-Ident Online?

Hier ist ein interessanter Artikel zu dem Thema, der die Problematik ganz gut beleuchtet:
http://www.it-recht-kanzlei.de/Thema/verkauf-computerspiele.html

Es wurde jetzt wohl "endlich" genug Geschrei darum gemacht, dass diese Spiele frei für deutsche Kunden online erhältlich sind, nun müssen GOG und Steam handeln. Ich möchte nicht wissen, was da tatsächlich im Hintergrund gelaufen ist.
Auf GOG und Steam bin ich da gar nicht sauer, sie müssen handeln.
Aber ich richte einen großen Dank an die Leute, die hier im Forum, besonders im englischen, darauf aufmerksam gemacht haben, dass diese Speile auf GOG nicht blockiert sind, aber es doch logischerwiese sein müssten, wenn man andere Spiele blockiert, und dass man demnach doch gar keine Spiele blockieren sollte!
Und die das Thema immer und immer wieder aufgebracht haben, bis es wohl auch im letzten Winkel des Internets (= beim deutschen Jugendschutz) angekommen ist. Gut gemacht. Sieht jetzt ja so aus, als hätte es jetzt endlich alles seine Ordnung.

Edit: Der Text enthält an einigen Stellen leichten Sarkasmus. Ich dachte, ich weise darauf lieber mal hin. Nur so für den Fall.
Es ist trotzdem traurig, gut das ich die meisten von den Spielen schon habe *g*
Post edited June 21, 2016 by Roin
avatar
Schizo2015: MMich würde es aber trotzdem interessieren wieso,auf einmal soviel Zensiert wird,erst bei Steam und nun auch hie,ob irgendjemand geklagt hat,wovon man nichts weiss,der muss ja auch gewonnen haben,dann.
Mich auch, aber das werden wir vermutlich nie erfahren. Für Wikileaks oder ähnliche Seiten ist es nicht relevant. Meine Theorie:

Die Mühlen der Bürokratie mahlen langsam. Es kann gut sein, dass die Überprüfung der Titel auf Steam (und auch hier) eine Konsequenz der Verkaufs von “Dying Light” an deutsche Kunden ist.
avatar
Schizo2015: MMich würde es aber trotzdem interessieren wieso,auf einmal soviel Zensiert wird,erst bei Steam und nun auch hie,ob irgendjemand geklagt hat,wovon man nichts weiss,der muss ja auch gewonnen haben,dann.
avatar
mk47at: Mich auch, aber das werden wir vermutlich nie erfahren. Für Wikileaks oder ähnliche Seiten ist es nicht relevant. Meine Theorie:

Die Mühlen der Bürokratie mahlen langsam. Es kann gut sein, dass die Überprüfung der Titel auf Steam (und auch hier) eine Konsequenz der Verkaufs von “Dying Light” an deutsche Kunden ist.
das wäre möglich oder eine Beschwerde die vor jahren eingereicht wurde,wie gesagt bürokkrate,kann zäh sein.