It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like: Chrome, Firefox, Internet Explorer or Opera

×
avatar
john_hatcher: Auch auf die Gefahr hin, dass ich hier jetzt böse mit roten Daumen bedacht werde ...

Ich hlese hier immer wieder was von Ankündigungen, Drohungen und "ich kauf die noch schnell" oder "ich lasse die mir schenken", aber solange hier nur 3-5 Leute wirklich Ernst machen mit dem absoluten Nichtkauf bei GOG, dann frage ich mich, warum sollte GOG überhaupt von ihrer Vorgehensweise abkommen? Nur weil hier kindisch mit "Hört auf, ODER SONST" gedroht wird? Wohl kaum. Solange ihr (fast) alle weiterhin bei GOG kauft, wird sich gar nichts ändern.

Ich habe vor einem Jahr entschieden, dass ich GOG erst wieder unterstütze, wenn sie zu ihren Prinzipien zurückkehren!
avatar
MarkoH01: Das Problem ist, dass selbst, wenn viele der deutschen user GOG komplett boykottieren würden (und warum sollten sie das?) wäre es immer noch ein Tropfen auf dem heißen Stein. GOG fährt ja auch kiene Gewinne ein, wenn sie den deutschen Süpiele vorenthalten - dennoch machen sie das. Wir sind also de facto nihct lebensnotwendig für GOG. Tatsächlich sind wir imo lediglich ein Bonus, auf den man im zweifel auch verzichten kann. Der Anteil deutcsher hier ist einfach eh schon verschwindend gering.
Nur, wenn der Anteil so gering ist, warum macht man dann extra ein deutsches Forum und den ganzen Zinnober?
Naja, wenigstens schwirren da draußen jetzt DRM-freie Versionen dieser Spiele herum, die man sich nun ohne einen Cent zu bezahlen runterladen kann. Willkommen im 21. Jahrhundert. Tststs. Ernsthaft gog?

Und danke, daß ihr wenigstens nicht noch die Spiele in meiner Bibliothek gelöscht habt. Ich könnte ja 12 sein.

Diese Seite wird mehr und mehr zu einem Witz. Sie hat noch nicht daß Oculus Rift Niveau, aber wer weiß wie lange es noch dauert.
avatar
MarkoH01: Das Problem ist, dass selbst, wenn viele der deutschen user GOG komplett boykottieren würden (und warum sollten sie das?) wäre es immer noch ein Tropfen auf dem heißen Stein. GOG fährt ja auch kiene Gewinne ein, wenn sie den deutschen Süpiele vorenthalten - dennoch machen sie das. Wir sind also de facto nihct lebensnotwendig für GOG. Tatsächlich sind wir imo lediglich ein Bonus, auf den man im zweifel auch verzichten kann. Der Anteil deutcsher hier ist einfach eh schon verschwindend gering.
avatar
Maxvorstadt: Nur, wenn der Anteil so gering ist, warum macht man dann extra ein deutsches Forum und den ganzen Zinnober?
Das ist das eine und meine andere Frage wäre hierzu

Was ist denn deine Art gegen etwas vorzugehen, was dir nicht gefällt, wie eben diese Zensur und DRM, welches GOG hier mit den deutschen Kunden betreibt? Einfach weiter so, MarkoH01? DAmit ändert sich nie etwas.
avatar
Maxvorstadt: Nur, wenn der Anteil so gering ist, warum macht man dann extra ein deutsches Forum und den ganzen Zinnober?
avatar
john_hatcher: Das ist das eine und meine andere Frage wäre hierzu

Was ist denn deine Art gegen etwas vorzugehen, was dir nicht gefällt, wie eben diese Zensur und DRM, welches GOG hier mit den deutschen Kunden betreibt? Einfach weiter so, MarkoH01? DAmit ändert sich nie etwas.
DRM sehe ich hier nicht und ansonsten umgehe ich unsinnige Regelungen und Gesetze.
avatar
MarkoH01: Das Problem ist, dass selbst, wenn viele der deutschen user GOG komplett boykottieren würden (und warum sollten sie das?) wäre es immer noch ein Tropfen auf dem heißen Stein. GOG fährt ja auch kiene Gewinne ein, wenn sie den deutschen Süpiele vorenthalten - dennoch machen sie das. Wir sind also de facto nihct lebensnotwendig für GOG. Tatsächlich sind wir imo lediglich ein Bonus, auf den man im zweifel auch verzichten kann. Der Anteil deutcsher hier ist einfach eh schon verschwindend gering.
avatar
Maxvorstadt: Nur, wenn der Anteil so gering ist, warum macht man dann extra ein deutsches Forum und den ganzen Zinnober?
Es macht einen Unterschied, ob man auf etwas notfalls verzichten KANN oder auf etwas verzichten WILL. Wie gsagt: als Bonus ist die deutsche Community und deren Käufe GOG sicher sehr willkommen. Sie würden aber sicher nicht konkurs gehen, wenn es uns nicht gäbe.
Post edited June 23, 2016 by MarkoH01
avatar
ElTerprise:
So, Guerrilla kostet aktuell 4,99 €, Gat out of Hell 3,74 € und Keen Dreams 2,39 €. Das ist alles annehmbar.

Ein Euro weniger für Guerrilla wäre schön gewesen, aber sei es drum.
avatar
RPGler: Was soll der Mist? Ich unterstütze GOG grade weil ich an nichts gebunden bin.
CD Project sind aber widerrum an deutsches Recht gebunden. Und scheinbar haben die verantwortlichen Stellen (Kogress für Jugendschutz?) inzwischen aufgeholt. CD Project weigern sich sicherlich nicht, unser Geld anzunehmen.
avatar
mk47at: So, Guerrilla kostet aktuell 4,99 €, Gat out of Hell 3,74 € und Keen Dreams 2,39 €. Das ist alles annehmbar.

Ein Euro weniger für Guerrilla wäre schön gewesen, aber sei es drum.
Joa...das klingt vernünftig. Vielleicht schlage ich da dann auch bei Gat out of Hell zu - mal sehen....
Das Beste wäre wohl wirklich, die Seite erst ab 18 freizugeben...viele der Zahlungsoptionen sind eh erst für Volljährige erlaubt...also, was soll's?
avatar
AliensCrew: Das Beste wäre wohl wirklich, die Seite erst ab 18 freizugeben...viele der Zahlungsoptionen sind eh erst für Volljährige erlaubt...also, was soll's?
Steht das nicht sowieso in den Nutzungsbedingungen? Trotzdem bringt das nichts, denn falls sich GOG an die deutschen Gesetze halten muss, reicht das nicht aus.
avatar
AliensCrew: Das Beste wäre wohl wirklich, die Seite erst ab 18 freizugeben...viele der Zahlungsoptionen sind eh erst für Volljährige erlaubt...also, was soll's?
avatar
mk47at: Steht das nicht sowieso in den Nutzungsbedingungen? Trotzdem bringt das nichts, denn falls sich GOG an die deutschen Gesetze halten muss, reicht das nicht aus.
Punkt 2 in den Nutzungsbedingungen besagt, dass auch Jugendliche zwischen 13 und 18 hier einkaufen dürfen, wenn GOG die Zustimmung der Eltern vorliegt.

Und wieso sollte das nicht ausreichen? Der Verkauf von indizierten Spielen an Erwachsene ist in DE nicht verboten.
avatar
MarkoH01: Das Problem ist, dass selbst, wenn viele der deutschen user GOG komplett boykottieren würden (und warum sollten sie das?) wäre es immer noch ein Tropfen auf dem heißen Stein. GOG fährt ja auch kiene Gewinne ein, wenn sie den deutschen Süpiele vorenthalten - dennoch machen sie das. Wir sind also de facto nihct lebensnotwendig für GOG. Tatsächlich sind wir imo lediglich ein Bonus, auf den man im zweifel auch verzichten kann. Der Anteil deutcsher hier ist einfach eh schon verschwindend gering.
avatar
Maxvorstadt: Nur, wenn der Anteil so gering ist, warum macht man dann extra ein deutsches Forum und den ganzen Zinnober?
Laut Alexa kommen 5.7% der Besucher auf GOG aus Deutschland und sind damit die viertgrößte Gruppe.
Inwieweit Besucherzahl und Kunden/Umsatz zusammenhängen, weiß nur GOG, aber verschwindend gering ist der Umsatz den deutsche Kunden generieren bestimmt nicht.
avatar
AliensCrew: Punkt 2 in den Nutzungsbedingungen besagt, dass auch Jugendliche zwischen 13 und 18 hier einkaufen dürfen, wenn GOG die Zustimmung der Eltern vorliegt.
Okay. Ich habe schon lange nicht mehr reingesehen...

avatar
AliensCrew: Und wieso sollte das nicht ausreichen?
Weil es keine Kontrolle ist. Hier kann jeder sagen "hey, ich bin 18". Laut einigen Gerichtsbeschlüssen reicht das nicht, um altersbeschränkte Waren zu verkaufen.


avatar
AliensCrew: Der Verkauf von indizierten Spielen an Erwachsene ist in DE nicht verboten.
Klar. Wenn das verboten wäre, würde die Indizierung gegen das Grundgesetz verstoßen. Nur deshalb können sie sagen, dass es keine Zensur ist.
avatar
AliensCrew: Und wieso sollte das nicht ausreichen? Der Verkauf von indizierten Spielen an Erwachsene ist in DE nicht verboten.
Der öffentliche Verkauf oder das Bewerben ist verboten. Das geht nur in einer geschlossenen Nutzergruppe von verifizierten Erwachsenen, also quasi hinter geschlossener Tür. Siehe Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (das Jugendschutzgesetzt ist beim Anbieten von Telemedien nicht zuständig).
Ich will keine Ausreden! ICH WILL LÖSUNGEN!

Ich scheiß auf die ganze deutsche Seite hier! Und ich zahl auch wieder in Dollar! Dafür kann ich wieder JEDES Spiel kaufen, und dazu noch uncut.

Macht die deutsche Seite zu! DRM frei nutzt mir gar nichts, wenn ich das Spiel nicht mal kaufen kann.

Ich bin zu alt für dieses Kindergarten-Geschisse!
avatar
mk47at: Ein weiteres gesperrtes Spiel wurde gerade veröffentlicht.
Das Spiel ist "Gun", hättest du auch gleich erwähnen können. Musste extra TOR bemühen. -;
Preis ist ne Unverschämtheit (20$, liegt aber nicht nur an GOG, wenn die Überhaupt einen Einfluss in Form einer Empfehlung haben).

Aber so wird es in Zukunft weitergehen, ihr könnt euch mal darauf einstellen. Bekanntmachung über ein neues gesperrtes Spiel gab es hier im Forum offenbar auch keine mehr. Bei Q2/3 und den Wolfensteins gabs die noch (ohne Namen natürlich, aber der Hinweis war schon mal gut). Mit Transparenz hat es GOG halt nicht mehr so, kann man leider nicht oft genug sagen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass Geschenkcodes betreffender Spiele in Zukunft auch geblockt werden oder entsprechende Forenthreads zensiert oder dicht gemacht werden. Denn letztendlich ist das auch ein Witz und kann nicht im Sinne des Jugendschutzgesetzes sein. Jedenfalls wird das irgendwann sicher auch moniert werden.

avatar
NuffCatnip: Was wird wohl passieren wenn zwei Versionen eines Spieles released werden (eine ungeschnittene, eine zensierte Vesion) und man die unzensierte Version von einem gog User als Key erhält?
Wandeln sie den Key in die zensierte Version um, da Dieser in Deutschland eingelöst wurde oder wird man sich die unzensierte Version runterladen können, da der Key im Ausland erworben wurde?

Ich weiß, ein solcher Fall ist noch nicht eingetreten, wollte aber schonmal diese Frage in den Raum werfen.
Solange es im Store nur eine Version gibt die man kaufen kann, aber cut und uncut erhält wird es da wohl keine Einschnitte geben. Würde mich jedenfalls wundern, wäre technisch sicher auch zu kompliziert für GOG... Wenn doch, dann heißt es endgültig Tschüss GOG!
Allerdings gibts das Spiel dann eh nicht in DE zu kaufen.

Höchstens sie bringen für DE eine separate Version zum Kauf und man erhält dann auch nur die cut und wahrscheinlich keine anderen Sprachen. Wäre auch ein Witz und für alle Ü18 ein Krampf, da man sich dann erkundigen müsste, ob es vielleicht auch eine DE Uncut gibt. Bei Fallout 3 (gibts ja nicht hier) Oder Flatout UC (gibts auch nicht hier, gilt ggf. auch für Teil 2) gibt es das ja (habe die beiden genommen weil ich es da weiß). Und wenn man dann feststellt, dass man lieber die englische hätte hat man natürlich ein Problem...

Wie man es auch dreht, es wird keine vernünftige Lösung geben, um eine AV kommt GOG nicht herum.

avatar
Maxvorstadt: Warum sieht man auf Schnittberichte eigentlich keine Screenshots mehr?
Sieht man doch, hängt halt vom Bericht ab:
http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=4652

avatar
HeadCrash24: Leute beruhigt euch! Die Spiele sind ja nicht weg. Sie werden nur nicht im deutschen Store angezeigt. Man kann da nicht endenwollende Debatten darüber führen. Was bringt's? nichts! Installiert euch doch einfach den aktuellen Opera Browser und nutzt dessen kostenlose VPN-Funktion!
Wieso sollte ich? Ich will einen stinknormalen und direkten Zugang und nicht über Drittanbieter auch China.
Post edited June 23, 2016 by classic-gamer