It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like: Chrome, Firefox, Internet Explorer or Opera

×
Angebote mit bis zu 90% Rabatt | Verdiene EP, erhalte kostenlose Spiele


UPDATE: Der ungeheure Herbstschlussverkauf – Das Finale!
Das Abenteuer der Monster neigt sich dem Ende zu und sie bereiten sich darauf vor, wieder zurück nach Hause zu düsen. Was heißt, dass dir nur noch bis Sonntag, 10:59 Uhr MEZ Zeit bleibt, fehlende EP und drei kostenlose Spiele abzugreifen. Du weißt nicht, was du dir holen sollst? Wir haben einen Haufen großartiger Angebote für dich und in den verbleibenden Tagen kommen noch ein paar mehr dazu. Das wird also wahrlich ein ungeheures grandioses Finale!



UPDATE
GOG Connect ist zurück
Die dritte Ausgabe von GOG Connect ist da – mit 20 neuen Spielen, mit denen du deine DRM-freie Bibliothek kostenlos erweitern kannst. Darunter sind auch Publikumslieblinge wie Metro 2033 Redux, HuniePop, Broken Sword Director's Cut & Broken Sword 2 Remastered, Starbound, The Witcher 2 und viele mehr.


Gehe zu connect.gog.com, verbinde dein Steam-Konto und leg los!




Der ungeheure Herbstschlussverkauf – eine Sammlung der größten Angebote dieses Jahres – hat begonnen! Besuche GOG.com und erlebe 10 Tage voller Rabatte von bis zu 90%, kostenloser Spiele, die du freischalten kannst, und eine Menge Überraschungen, die erst noch kommen.

Schnapp dir Little Big Adventure 2 absolut kostenlos, um dein eigenes Abenteuer zu beginnen – hol es dir einfach beim Banner auf der Hauptseite ab.

Dieser Teil der Aktion gilt für die ersten 48 Stunden, also nicht herumtrödeln – immerhin ist das ein Klassiker, den man wirklich nicht verpassen sollte. Aber das ist nur der Anfang. Du kannst dir während des ungeheuren Herbstschlussverkaufs noch mehr kostenlose Spiele schnappen: Mach mit bei spaßigen Aktivitäten, sammle Abzeichen und kaufe ein, um EP zu erhalten und die folgenden Spiele freizuschalten:
—Expeditions: Conquistador,
—DEX
—Victor Vran


Jeder Euro, den du ausgibst, gibt dir mehr EP (besonders, wenn du das Guthaben in deiner GOG-Geldbörse benutzt: Dafür erhältst du einen Bonus von 10%) und während des Schlussverkaufs werden einige tolle Kombos verfügbar – wie Divinity: Original Sin 2 oder Tyranny, die alle drei kostenlosen Spiele direkt freischalten.

Unter gog.com/my_promo_status erfährst du mehr darüber, wie der Schlussverkauf funktioniert. Dort kannst du auch deinen Fortschritt überprüfen.

Der ungeheure Herbstschlussverkauf beginnt mit einem gewaltigen Brüllen und tollen Angeboten - aber schau jeden Tag vorbei und sieh dir die neuen Angebote, Pakete und Ankündigungen an. Der Herbstschlussverkauf dauert bis zum 13. November, 11:59 Uhr MEZ.


Achtung, Spoiler: Twitch Plays ist zurück, und die GOG.com-Community wird mal wieder den Farmer raushängen lassen und zwei besondere Stardew Valley-Events angehen, die bei erfolgreichem Abschluss allen GOG-Fans zusätzliche EP gewähren.

Der Schlussverkauf dauert bis zum 13. November, 11:59 Uhr MEZ.
Immer noch kein Grim Dawn...
avatar
Ritualisto: Nur mal aus Interesse: Welche Gründe kann man haben ein gekauftes Spiel aus seiner Bib komplett entfernt haben zu wollen?
Vielleicht aus den selben Gründen wegen denen man eine Retail wegschmeißt?
Außerdem betrifft das nicht nur gekaufte Spiele. -;
avatar
classic-gamer: Vielleicht aus den selben Gründen wegen denen man eine Retail wegschmeißt?
Außerdem betrifft das nicht nur gekaufte Spiele. -;
Und was wäre der Grund so etwas zu machen? Das man es machen kann ist mir ja klar, ich verstehe bloß nicht warum?
Und wie schlimm muss ein geschenktes (und ungewolltes) Spiel sein, damit es unbedingt aus der Bib raus muss?

Das sind die Antworten, die mich interessieren würden.
avatar
welttraumhaendler: Im Grund genommen kann ich mir da nur vorstellen, dass Eltern so manches GOG Spiel nicht im Account ihres minderjährigen Kindes sehen wollen. Verstecken hilft da nicht.
Das könnte ein Grund sein.
Post edited November 05, 2016 by Ritualisto
Und wieder frag ich mich, wie einer an dieser TOP 10 Liste auf Platz 1 mit geschätzt 820 ausgegebenen Euros im Sale dastehen kann... ein Sale sollte doch dazu da sein, um wenig geld auszugeben xD
avatar
Schlaumayr: Und wieder frag ich mich, wie einer an dieser TOP 10 Liste auf Platz 1 mit geschätzt 820 ausgegebenen Euros im Sale dastehen kann... ein Sale sollte doch dazu da sein, um wenig geld auszugeben xD
Wahrscheinlich ist das kein Kauf für den Eigenbedarf.
avatar
Ritualisto: ...ich verstehe bloß nicht warum?
Das muss man auch nicht. Genauso wie viele vielleicht die Dinge die du oder andere machen nicht verstehen müssen. Tellerrand und so. -;

Nochmal: Wenn man den Kunden vor dem Löschen schützen "muss", dann muss man ihn vielleicht auch vor dem Kauf schützen.
Post edited November 05, 2016 by classic-gamer
avatar
Schlaumayr: Und wieder frag ich mich, wie einer an dieser TOP 10 Liste auf Platz 1 mit geschätzt 820 ausgegebenen Euros im Sale dastehen kann... ein Sale sollte doch dazu da sein, um wenig geld auszugeben xD
Vielleicht hat hier einer den Sale genutzt, um sich eine Basis an PC-Spielen aufzubauen oder Sammlungen zu vervollständigen. Mal angenommen jemand kauft alle bisher angebotenen Bundles. Dann ist er schon 756,63 € los.

Außerdem müssen es ja nicht ausschließlich Sale-Titel sein die er gekauft hat.
Auch Titel außerhalb des Sales zählen hier. Also auch Vorbestellungen oder der Einkauf aktueller Titel.
Mein Einkauf dieses Wochenende betraff auch nur zur Hälfte bisher aus Sale-Titeln. Erfahrungspunkte gab es aber für alle gekauften Titel.
So hatte ich ziemlich schnell alle 3 Gratisspiele freigeschaltet.
Post edited November 05, 2016 by Samuraifox
Ist es möglich die 3 Gratisspiele ,die man freischalten kann zu verschenken?
avatar
Valdasaar: Ist es möglich die 3 Gratisspiele ,die man freischalten kann zu verschenken?
Laut disis Beitrag ja.
avatar
Valdasaar: Ist es möglich die 3 Gratisspiele ,die man freischalten kann zu verschenken?
Ja, aber nur wenn du sie bereits besitzt.
Sobald du eines der Gratisspiele freischaltest, dann wird es deiner Bibloithek hinzugefügt. Solltest du es allerdings bereits besitzen, bekommst du statt desen einen Code für die Freischaltung, den du dann verschenken kannst.
avatar
Valdasaar: Ist es möglich die 3 Gratisspiele ,die man freischalten kann zu verschenken?
avatar
classic-gamer: Laut disis Beitrag ja.
Wie bekommt man die Codes?

Edit: Alles klar....Danke Samuraifox
Post edited November 05, 2016 by Valdasaar
avatar
Schlaumayr: Und wieder frag ich mich, wie einer an dieser TOP 10 Liste auf Platz 1 mit geschätzt 820 ausgegebenen Euros im Sale dastehen kann... ein Sale sollte doch dazu da sein, um wenig geld auszugeben xD
Was ich daran am wenigsten verstehe ist, warum so jemand das nicht lieber geheim hält.
avatar
Ritualisto: Nur mal aus Interesse: Welche Gründe kann man haben ein gekauftes Spiel aus seiner Bib komplett entfernt haben zu wollen?
avatar
welttraumhaendler: Im Grunde genommen kann ich mir da nur vorstellen, dass Eltern so manches GOG Spiel nicht im Account ihres minderjährigen Kindes sehen wollen. Verstecken hilft da nicht.
Dann ist es wahrscheinlich immer noch in der Liste der bisherigen Einkäufe. ;)
avatar
Ritualisto: Und was wäre der Grund so etwas zu machen? Das man es machen kann ist mir ja klar, ich verstehe bloß nicht warum?
Und wie schlimm muss ein geschenktes (und ungewolltes) Spiel sein, damit es unbedingt aus der Bib raus muss?

Das sind die Antworten, die mich interessieren würden.
Vielleicht haben Leute gerne Ordnung, wenn auch digitale Ordnung.
avatar
Marty1: Das Entfernen durch den Support kann leider nicht mehr rückgängig gemacht werden. Also lieber das Spiel in der Bibliothek ausblenden. Dann ist die Bibliothek auch sauber, man kann das Spiel wieder einblenden und bereut später nichts.
Dann ist aber die Liste der ausgeblendeten Spiele nicht sauber. ;)
avatar
disi: ...
...
Post edited November 05, 2016 by 0Grapher
Man kann den Spielen ins seiner Bibliothek auch Tags zuweisen und somit eine Ordnung erstellen, die einem zusagt, ohne Spiele löschen lassen zu müssen.

So mache ich das zumindest...
avatar
Schlaumayr: Und wieder frag ich mich, wie einer an dieser TOP 10 Liste auf Platz 1 mit geschätzt 820 ausgegebenen Euros im Sale dastehen kann... ein Sale sollte doch dazu da sein, um wenig geld auszugeben xD
avatar
0Grapher: Was ich daran am wenigsten verstehe ist, warum so jemand das nicht lieber geheim hält.
Was ich nicht verstehe: Warum sollte er es geheimhalten? Gibt doch dafür keinen Grund. Ich finde nichts schlimmes dran, soviel Geld für Spiele auszugeben.
Manch einer kauft für den Preis eine Grafikkarte *auf meinen Rechner schiel*

Es gibt eben verschiedene Arten von Menschen ... Ein Teil kauft über das Jahr verteilt seine Spiele ein, andere halten ihr Geld zusammen um bei einem SALE zuzuschlagen.

Ich habe jetzt über 4 Jahre hinweg meine GOG-Bibliothek aufgebaut und sie umfasst 654 Titel.
Ja ich bin Sammler und auf GOG habe ich viele Spiele wiedergefunden, die ich noch von früher kenne und gerne wieder in meine Gesamtsammlung aufgenommen habe, u. a. weil die alten Datenträger einfach nicht mehr unterstützt werden oder der Kopierschutz unter modernen Betriebssystemen nicht mehr läuft.

Ausgaben in den 4 Jahren insgesamt 1693 Euro (oder 339 Schachteln Zigaretten die ich nicht geraucht habe).
Der einzige Grund warum ich nicht oben auf der Liste stehe ist, dass ich bei Steam einen großen Anteil der im Sale angebotenen Spiele bereits besitze ... Und die Sammlung ist viel größer.
Post edited November 05, 2016 by Samuraifox
avatar
Schlaumayr: Und wieder frag ich mich, wie einer an dieser TOP 10 Liste auf Platz 1 mit geschätzt 820 ausgegebenen Euros im Sale dastehen kann... ein Sale sollte doch dazu da sein, um wenig geld auszugeben xD
avatar
0Grapher: Was ich daran am wenigsten verstehe ist, warum so jemand das nicht lieber geheim hält.
Da gibt es sicher den ein oder anderen der mehr eingekauft hat, es aber geheim hält. Einer muss ja der Führende sein.
Letztendlich ist die Liste nur ein billiger Psychotrick. Würde mich nicht wundern, wenn GOG da selbst auch einkauft...