}

It seems that you're using an outdated browser. Some things may not work as they should (or don't work at all).
We suggest you upgrade newer and better browser like: Chrome, Firefox, Internet Explorer or Opera

×
arrow-down2arrowcart2close4fat-arrow-leftfat-arrow-rightfeedbackfriends2happy-facelogo-gognotificationnotifications-emptyownedremove-menusad-facesearch2wishlist-menuwishlisted2own_thingsheartstartick
Ein Rückblick aufs Jahr 2017 mit GOG.com

Wir haben es geschafft! Du hast es geschafft! Das Jahr 2017 ist bald Geschichte – und was auch immer du sonst so in diesem Jahr getrieben hast, eins können wir mit Sicherheit sagen: Wir bei GOG.com hatten ein fantastisches Jahr – nicht zuletzt dank dir!

Werfen wir zusammen einen Blick auf das Jahr 2017 ...






Über 2.000 DRM-freie Spiele
Im Jahr 2017 hat unser Katalog den magischen Umfang von 2.000 Titeln überschritten, aber wie du wissen wirst, geht es uns nicht allein um nackte Zahlen. Diese Titel stehen für 2.000 einzigartige Erlebnisse, jedes einzelne davon mehr als wert genug, gespielt zu werden!

Nehmen wir zuerst die good old games – die guten alten Spiele. Dieses Jahr haben wir so einige davon zurück ans Tageslicht gebracht, die echt knackigen ebenso wie die schmerzlichen vermissten, liebevoll restauriert von unseren talentierten Teams und unseren Freunden aus allen Ecken des Internets. Mit dabei: das Gaming-Debüt von CliffyB, die Jazz Jackrabbit-Reihe; SWAT 4, welches damit nicht länger zur Liste der "15 besten Titel, die nicht digital erhältlich sind" von PC Gamer gehört; die The Suffering-Reihe von Stan Winston Studios, nur echt mit furchterregenden Monstern; die überaus köstliche Pizza Tycoon-Reihe; die lange verschollenen -Klassiker Emperor: Rise of the Middle Kingdom, Rise of the Dragon sowie Heart of China; [url=https://www.gog.com/game/titanic_adventure_out_of_time]Titanic: Adventure out of Time ... und mehr!




Die guten alten Spiele sind jedoch nur ein Bestandteil der Geschichte. Das Jahr 2017 war ein starkes Gaming-Jahr, welches preisgekrönte und wegweisende Neuerscheinung auf GOG.com hervorbrachte – natürlich DRM-frei! Die Indie-Revolution mag hinter uns liegen, dieses Jahr haben wir die Indie-Renaissance miterlebt!


2017 erschien Divinity: Original Sin 2 – das Spiel des Jahres von PC Gamer und der beliebteste Titel des Jahres auf GOG.com! Dicht dahinter folgen Hellblade: Senua's Sacrifice, das bei den The Game Awards die Preise für Best Audio Design, Impact und Best Performance abräumen konnte; , ein Nischen-RPG mit Charme von Piranha Bytes; [url=https://www.gog.com/game/cuphead]Cuphead, bei den The Game Awards ausgezeichnet mit Best Art Direction and Best Independent Game; und noch viele mehr!

Insgesamt haben wir allein im Jahr 2017 gut ein Viertel unseres Gesamtkatalogs veröffentlicht – und wir fühlen uns geehrt, so eng mit so vielen talentierten Spielentwicklern und großartigen Publishern zusammenarbeiten zu dürfen.






GOG Galaxy nicht länger in der Beta
2017 konnte sich der GOG Galaxy-Client endlich vom Wort BETA verabschieden – und hat bei der Gelegenheit ein paar großartige neue Features spendiert bekommen! Wir haben die universelle Cloud-Speicherung eingeführt, eine Technik, mit der wir endlich so gut wie jedes Spiel auf GOG.com mit Cloud-Speicherfunktion ausstatten können (aktuell bei gut 300 Titeln implementiert – und kein Ende in Sicht). Zusätzlich gibt es jetzt die sogenannten Spieleinblendungen, ein Tool, das als FPS-Zähler und Screenshot-Werkzeug dient, sowie eine breitgefächerte Auswahl an erweiterten Einstellungen, mit denen du den Client vollständig an deine Bedürfnisse anpassen kannst. Wie dem auch sein: Auf diese Leistungen können wir wirklich stolz sein.





Wir sind Legion
Das Beste kommt immer zum Schluss – und das sind unsere treuen Unterstützer, also du und all die anderen. Je größer wir werden, desto bekannter wird GOG, und desto größer wird unsere Reichweite! Dieses Jahr haben unsere Social-Media-Kanäle sowie unser Twitch-Kanal twitch.tv/GOGcom Zehntausende neue Follower gewonnen. Damit verfolgen nun über 240.000 Leute unsere Umtriebe auf Twitter und 340.000 unsere Posts auf Facebook.

Was twitch.tv/GOGcom angeht, können wir unserem engagierten Stream-Team nicht genug dafür danken, dass sie sieben Tage die Woche ihre Liebe zu Games mit der Welt teilen. 2017 haben wir die 50K-Marke – halt, Moment, die 51K-Marke – bei den Followern geknackt und durften uns bislang über mehr als 214.600 Zuschauer freuen. Wenn wir alle unsere Streams im Jahr 2017 zusammenzählen, kommen wir auf 169 Tage und 15 Stunden (etwa 45% des Jahres!). Und wenn wir die Zeit zusammenzählen, die unsere Zuschauer 2017 auf unserem Kanal vebracht haben, kommen sagenhafte 38 Jahre und 272 Tage dabei heraus!






Danke, dass du uns im Jahr 2017 begleitet hast. Wir hoffen, dass dein 2018 großartig wird, und können es kaum erwarten, dir zu zeigen, was wir für das neue Jahr vorbereitet haben!
avatar
GOG.com: Insgesamt haben wir allein im Jahr 2017 gut ein Viertel unseres Gesamtkatalogs veröffentlicht – und wir fühlen uns geehrt, so eng mit so vielen talentierten Spielentwicklern und großartigen Publishern zusammenarbeiten zu dürfen
2017 war vor allem das Jahr der vielen DLCs. In keinen Jahr zuvor gab es so viele davon hier. Es wäre schön, wenn GOG die reinen Spiele zählen würde bzw es möglich machen würde, den Katalog nur nach Spieltiteln zu durchsuchen lassen.
Post edited December 29, 2017 by welttraumhaendler
Es freut mich das ihr so positiv auf dieses jahr zurückblickt und ich euch dabei gedeihen sehe und teil dessen sein kann.

Feiert schön in das nächste Jahr.
War sowohl privat als auch gesellschaftlich ein scheiß Jahr, und 2018 wird auch furchtbar werden. Aber immerhin hatte ich etwas Spaß mit älteren, billig gekauften Spielen wie Gothic 1&2, Thief 1&2 und Vampire the masquerade: Bloodlines...danke GOG! Bei aller Kritik, die teils ja auch berechtigt ist, bin ich doch immer noch froh über das Angebot hier.
Das subscribe auf Twitch unterstuetzt nun keine Able-Players mehr und stattdessen darf man dann ohne Werbung gucken...
Trotz aller Meckerei von mir war ich im Großen und Ganzen im Jahr 2017 zufrieden mit GOG.

Ich hoffe aber auch, dass 2018 noch deutlich besser wird, den es gibt noch deutliches Verbesserungspotenzial. :P
An alle GOG-Fans und Jungs von GOG

Frohe Weihnachten nachträglich und auf ein neues tolles Jahr 2018!

Trinkt einen für mich mit und happy gaming,

Grüsse
Alex
Das ist mein erstes Jahr, in dem ich 12 Monate hier dabei bin und es war wirklich wunderbar :)
Ich habe durch aus mehrere Spiele, auch von neu hinzugefügten Klassikern, ergattern können und dafür bin ich wirklich froh, dass es GOG gibt :)
Ich bin auch 2017 erst so richtig bei GOG angekommen. War GOG anfangs für mich "nur" eine Anlaufstelle für spielbare Klassiker, hat mich das Angebot zu Ruiner quasi wachgerüttelt: im Angebot zwei Euro günstiger als anderswo, zusätzlich noch eine Gutschrift aufgrund der "1 Euro nicht 1 Dollar" Politikund das ganze DRM Free und auch offline verfügbar - Wahnsinn!

Mein 2017 war auch Spitze und ich freu mich auf ein 2018 mit GOG. Dem Team und Euch Allen einen guten Rutsch und besonders morolf ein spitzenmäßiges 2018!
Vielen Dank für all Eure Arbeit und schön, dass Ihr prächtig gedeiht! :-)

Wünsche Euch ein tolles und erfolgreiches Jahr 2018 und freue mich auf viele schöne Spiele, die ich teilweise sicherlich übersehen hätte - ohne Euch! :-)

Fröhliche Grüße! :-)

Stephan
Auch von mir vielen Dank für alle Spiele von damals, die ich ohne GoG wohl nur unter mühsamer Frickelei unter Windows 7 installiert bekäme. Manche gibt es auch gar nicht über Steam, das sonst immer meine erste Anlaufstelle war. Es freut mich, dass ich eine brauchbare alternative Bezugsquelle gefunden habe.

Und vielen Dank auch für all die geschenkten Spiele in 2017. 2018 kann kommen. :-)
Ehrlich gesagt sind mir sämtliche erreichten Social Media "Meilensteine" auf Facebook, Twitter und Twitch völlig schnurz. Mir wäre es lieber, wenn GOG sich 2018 etwas mehr um das pünktliche Erscheinen von Updates kümmern würde. Überhaupt wäre es wünschenswert, dass endlich ein 24/7 Support existierte - verkauft werden die Games ja schließlich auch täglich und rund um die Uhr. Der von GOG erreichte Bekanntheitsgrad bringt eben nicht nur monetären Erfolg, sondern auch Verpflichtungen gegenüber den Kunden.

In diesem Sinne: Ein gutes, neues Jahr!
Diese Jahr habe ich es endlich eingesehen nicht mehr bei jedem Sale zuzuschlagen und erstmal die bereits gekauften Games zu zocken. ^-^
avatar
Ronsn: und besonders morolf ein spitzenmäßiges 2018!
Danke! Dir auch alles Gute für das kommende Jahr!
Wenn man so zurückblickt, ist es mit GOG weiter bergab gegangen. 2018 wird sich wohl nichts bessern.
Wie viele von den "über 2.000 DRM-freie Spielen" bleiben übrig, wenn man DLCs und mehrfache Versionen ausklammert?